Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren

mr mojo
Mitglied seit 11/2011
3 Beiträge
Betreff: Polling
Da das Thema Polling in den folien sehr knapp behandelt wird, meine frage:
Wie wird denn pollen in einem Programm realisiert? etwa durch callback funktionen?
Ist das klausur relevant(->programmier aufgabe) oder genügt es die vor- und nachteile zu wissen?
killermiller
Mitglied seit 05/2011
41 Beiträge
Polling ist einfach nur das ständige Abfragen des Wertes einer Quelle.
Das Gegenteil dazu wären Interrupts, hier kämen dann auch die callback-Funktionen (bei uns ist das im Prinzip die ISR) zum Einsatz.
Selbst programmiert wurde das im Geschicklichkeitsspiel, wo in der Wartephase der Zustand des Buttons bei jedem Schleifendurchlauf explizit abgefragt wurde. Genau das ist Polling.
In der Programmieraufgabe kommen meistens Interrupts dran, aber da Polling kaum mehr als eine if-Abfrage ist, sollte das ggfs auch kein Problem darstellen.
Die Vor- und Nachteile zu kennen o.ä., kam schon diverse male bei den Theoriefragen dran.
Christian St. (Moderator)
Mitglied seit 05/2011
196 Beiträge
Antwort auf Beitrag #1
Pollen war unter anderem Teil der Aufgabe 2 (Snake), damit wurde der Wert des Potis ausgelesen, es sollte also ausreichend behandelt worden sein. Und Polling hat erst mal direkt nichts mit Callbackfunktionen zu tun!
Und vom Klausurstoff wird hier wahrscheinlich niemand etwas ausschließen, das hätte der Dozent schon in der Vorlesung getan…
mr mojo
Mitglied seit 11/2011
3 Beiträge
ah ok, doch so einfach :) danke
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Gib bitte das Wort aus dem Bild ins folgende Textfeld ein. (Nur die Buchstaben eingeben, Kleinschreibung ist in Ordnung.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O :troll:
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20110527-dev, © 2003-8 by Yves Goergen