Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren

jupiter25
Mitglied seit 11/2013
1 Beitrag
Betreff: Juli 2012
Welche zwei Verfahren gibt es, um Ereignisse eines Peripheriegeräts
in einem Programm zu bearbeiten? Geben Sie eine kurze Beschreibung
und nennen Sie drei Unterschiede mit Vor- bzw. Nachteilen zwischen
den Verfahren.



Servus,
kann mir jemand sagen was damit gemeint ist Peripheriegeräte in einem Programm zu bearbeiten?

Peripheriegeräte sind ja Harwarekomponenten, welche sich außerhalb des MC befinden. Das einzigste
was ich in den VL-Folien dazu finde kann sind die verschiedenen Architekturarten auf die I/O Register,
wie Memory-mapped und Port-basiert. Das hat jedoch überhaupt nichts mit dem bearbeiten in einem
Programm zu tun...
muffdey
Mitglied seit 04/2012
12 Beiträge
Ich glaub hierzu musst du einfach Polling und Ineterrupt gegenüberstellen. Inklusive Vor und Nachteile.

Interrupt: Asynchrones externes Ereignis
+  Meldet sich nur wenn tatsächlich ein Ereignis eintrifft
+  Kompakt zusammengefasst in einer Funktion
-  Unterbricht den Programmablauf irgendwo und könnte eventuell stören- => Nebenläufigkeit

Polling: Zustand der Schnittstelle wird regelmäßig überprüft
+  Erfolg synchron zum Programmablauf. D.h. Programm ist auf Ereignis vorbereitet
-  Erfolgt meist unnütz, dadurch wird Rechenzeit verschwendet
-  Polling ist im normalen Programmablauf eingestreut und hat mit der eigentlichen Funktionalität nichts zu tun.


Das wäre meine Antwort. Verbesserungsvorschläge erwünscht.

Gruß
Raim
GSPiC-Guru
Mitglied seit 05/2011
79 Beiträge
Genau, es geht um Interrupts vs. Polling. Vergleiche dazu auch Folie 15–3 (GSPiC), da stehen eigentlich genau die Vor- und Nachteile schon drauf. :-)
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Gib bitte das Wort aus dem Bild ins folgende Textfeld ein. (Nur die Buchstaben eingeben, Kleinschreibung ist in Ordnung.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O :troll:
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20110527-dev, © 2003-8 by Yves Goergen