Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren

Chrysalis19
Mitglied seit 09/2014
7 Beiträge
Betreff: Vorbereitung auf Klausur + Punkte für Hausaufgaben
Wie kann man sich am Besten auf die Klausur in C vorbereiten? Ich finde die Hausaufgaben und das aktuelle Skript weitesgehend nutzlos und finde die Altklausuren geben auch ein eher dürftiges Wissen/Verständnis davon ab, womit in der Klausur zu rechnen ist.

Nützlich finde ich folgende Seite: http://www.codingunit.com/printf-format-specifiers-format-…
Jedoch weiß ich nicht, wie groß da die Kohärenz zur Vorlesung ist..
Kennt daher jemand noch weiteres Gutes Material, das man bis zur Klausur durcharbeiten kann?

Eine andere Frage ist: Wann werden denn die Punkte für die Hausaufgaben eingetragen? Mir vor drei Wochen gesagt, dass das schon gemacht wird,- bei mir ist aber immernoch nichts eingetragen..
il66ifix
Mitglied seit 05/2011
110 Beiträge
Die beste Klausurvorbereitung sind die Altklausuren. Die sind immer ähnlich aufgebaut.
1. Teil sind immer Theoriefragen zum Ankreuzen, da ist Vielfalt dabei von Pointern bis Compiler. Antworten sind im Skript.
2. Teil ist die Programmieraufgabe. Wer die Hausaufgaben gemacht hat kann auch die schaffen.
3. Noch mehr Theoriefragen wo ihr was erklären dürft. Antworten auch hier im Skript.
Raim
GSPiC-Guru
Mitglied seit 05/2011
79 Beiträge
Antwort auf Beitrag #1
Zitat von Chrysalis19 am 04.07.2015, 12:02:
Eine andere Frage ist: Wann werden denn die Punkte für die Hausaufgaben eingetragen? Mir vor drei Wochen gesagt, dass das schon gemacht wird,- bei mir ist aber immernoch nichts eingetragen..

Es sollte alles inklusive Aufgabe 4 im Waffel eingetragen sein. Falls es bei dir wirklich nicht der Fall ist, schreib bitte eine E-Mail an i4spic@cs.fau.de und sag uns deinen Login-Namen.
dalo
GSPiC-Großmeister
Mitglied seit 07/2013
5 Beiträge
Wie kann man sich am Besten auf die Klausur in C vorbereiten? Ich finde die Hausaufgaben und das aktuelle Skript weitesgehend nutzlos und finde die Altklausuren geben auch ein eher dürftiges Wissen/Verständnis davon ab, womit in der Klausur zu rechnen ist.

Entschuldige bitte, aber den Punkt verstehe ich einfach nicht. Ich glaube kaum, dass eine passgenauere Referenz zu "womit in der Klausur zu rechnen ist" möglich ist als die Altklausuren, das Skript und die Hausaufgaben.

Was schwebt dir denn eigentlich vor?

Die von dir verlinkte Seite hat erstmal nur randständig mit dem Inhalt der Klausur zu tun. Unabhängig davon, ist sie als Sekundärliteratur aber durchaus brauchbar, um Elemente von C gezielt zu wiederholen. Wenn es dir speziell um die Sprache C geht, wäre auch das in der ersten Vorlesung empfohlene (und innerhalb der Uni als E-Book verfügbare) Buch als Sekundärliteratur zu empfehlen.
Dafuq
Mitglied seit 11/2013
8 Beiträge
Antwort auf Beitrag #1
Zitat von Chrysalis19 am 04.07.2015, 12:02:
Wie kann man sich am Besten auf die Klausur in C vorbereiten? Ich finde die Hausaufgaben und das aktuelle Skript weitesgehend nutzlos und finde die Altklausuren geben auch ein eher dürftiges Wissen/Verständnis davon ab, womit in der Klausur zu rechnen ist.

Das Problem ist: Du sollst dich auf Grundlagen der Systemnahen Programmierung in C vorbereiten, nicht C allgemein. Natuerlich ist das zu wissen hilfreich, aber alles was du fuer die Klausur brauchst bekommst du aus dem Skript! Halte dich daran. Meiner Meinung ist es sogar sehr brauchbar. Habe mit Skript und Altklausuren in 5 Tagen beinahe alles verstanden. Weiteres ist nur eine Sache der Zeit. Bestehen ist aber sowieso kein Problem.

Ausserdem warst du in den Uebungen? In den letzten zwei wurde eine Klausur durchgemacht, was auch extrem hilfreich war!
Chrysalis19
Mitglied seit 09/2014
7 Beiträge
Ich bin ab der dritten bzw. vierten Übung nicht mehr zu den hin gegangen, da ich konstant mit meinem Tutor in den Haaren lag. Wir mochten uns beide nicht besonders.
Was die Vorbereitung auf die Klausur angeht: Skript alleine reicht? Wenn dem so ist, dann kann man tatsächlich ja beruhigter in die Klausur gehen (ich habe Anfang Juli angefangen für die GSPiC Klausur zu lernen).
Das einzige, wobei ich noch etwas Sorgen habe, sind die praktischen Aufgaben: Sie geben soo viele Punkte..

Vielen Dank aber für die hilfreichen Kommentare/Beiträge!
Christian St. (Moderator)
Mitglied seit 05/2011
196 Beiträge
Zitat von Chrysalis19:
Was die Vorbereitung auf die Klausur angeht: Skript alleine reicht? Wenn dem so ist, dann kann man tatsächlich ja beruhigter in die Klausur gehen (ich habe Anfang Juli angefangen für die GSPiC Klausur zu lernen).
Das einzige, wobei ich noch etwas Sorgen habe, sind die praktischen Aufgaben: Sie geben soo viele Punkte..
Die Übungen wirst du wohl auch üben müssen, selbst wenn du schon einige Erfahrung in Mikrocontroller- und C-Programmierung mitbringst.
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Gib bitte das Wort aus dem Bild ins folgende Textfeld ein. (Nur die Buchstaben eingeben, Kleinschreibung ist in Ordnung.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O :troll:
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20110527-dev, © 2003-8 by Yves Goergen