Not logged in. · Lost password · Register

All posts by MarkusH (5)

topic: HF-Klausur WS 12/13 am 11.4.2013  in the forum: Vertiefungen (Bachelor und Master) Lehrstuhl für Hochfrequenztechnik
MarkusH
Member since Nov 2010
5 posts
Subject: HF-Klausur WS 12/13 am 11.4.2013
Hallo,

ich war in den letzten beiden Vorlesungswochen nicht an der Uni, darum wollte ich fragen ob es eine Übung zur Klausurvorbereitung gab? Bzw ob irgendwelche Themen sicher oder bestimmte Themen ausgeschlossen wurden.
topic: AES  in the forum: Vertiefungen (Bachelor und Master) Lehrstuhl für Technische Elektronik
MarkusH
Member since Nov 2010
5 posts
In reply to post ID 4950
Subject: AES Folien
Hallo,

der LTE gibt heuer die Vorlesungsfolien nicht mehr raus. Darum meine Frage ob die jemand noch hat, der AES in einem früheren Semester belegt hat. Das wäre sehr hilfreich für die Prüfung.
topic: Probleme mit C-Programm, kennt sich jemand damit ein wenig aus?  in the forum: Studium & Uni E-Technik-Studium-Spezifisches
MarkusH
Member since Nov 2010
5 posts
In reply to post ID 2465
Subject: SPI.transfer(data);
Es gibt ja auch den Befehl:  SPI.transfer();
wenn man die SPI Bibleothek einfügt. Weist du wie das funktioniert. Weil das wäre doch dann einfacher. Aber mir fehlt da der Durchblick
topic: Probleme mit C-Programm, kennt sich jemand damit ein wenig aus?  in the forum: Studium & Uni E-Technik-Studium-Spezifisches
MarkusH
Member since Nov 2010
5 posts
In reply to post ID 2462
#define DATAOUT 11
#define DATAIN 12
#define SPICLOCK  13
#define SLAVESELECT0 10

 int zahl=0;




void setup()
{
 Serial.begin(9600);        // connect to the serial port
  byte clr;
  pinMode(DATAOUT, OUTPUT);
  pinMode(DATAIN, INPUT);
  pinMode(SPICLOCK,OUTPUT);
  pinMode(SLAVESELECT0,OUTPUT);
  digitalWrite(SLAVESELECT0,HIGH); //disable device

  SPCR = (1<<SPE)|(1<<MSTR);  //set up SPI control register
  clr=SPSR;
  clr=SPDR;
  delay(10);
 
 
 
}



void loop () {

 
  write_value(zahl); // Die Zahl muss noch durch die Eingabe aufgenommen werden. Entspricht dem 12 Bit wort
 
 
 
 }

 
  // Funktionen zum reinschreiben
 
  void write_value(int sample)
{
  // splits int sample in to two bytes
  byte dacSPI0 = 0;
  byte dacSPI1 = 0;
  dacSPI0 = (sample >> 8)|B00100000 & 0x00FF; //byte0 takes bit 15 - 8 and B00100000 "or"ed with data sets gain to 1              (Diese Zeile verstehe ich nicht, was wird hier gemacht)
  dacSPI0 |= 0x10;
  dacSPI1 = sample & 0x00FF; //byte1 takes bit 7 - 0
  digitalWrite(SLAVESELECT0,LOW);
  SPDR = dacSPI0;                    // Start the transmission
  while (!(SPSR & (1<<SPIF)))     // Wait the end of the transmission
  {
  };

  SPDR = dacSPI1;
  while (!(SPSR & (1<<SPIF)))     // Wait the end of the transmission
  {
  }; 
  digitalWrite(SLAVESELECT0,HIGH);
  delayMicroseconds(200);
}
 
 



Also ich habe diesen Code im Internet gefunden. Bei meinem IC muss ich ein 12Bit Wort übertragen und empfange dann ein 20Bit Wort.
Hier ist der Link zum Datenblatt des ICs:
http://focus.ti.com/lit/ds/symlink/ddc101.pdf


Es geht hier erstmal um das Senden des 12Bit Wortes. Könnte das Programm so ungefähr funktionieren? Also im Moment geht es noch nicht. Ich muss ja das 12Bit Wort in 2 8Bit Wörter aufteilen. Ist das richtig so, oder geht es auch einfacher?
topic: Probleme mit C-Programm, kennt sich jemand damit ein wenig aus?  in the forum: Studium & Uni E-Technik-Studium-Spezifisches
MarkusH
Member since Nov 2010
5 posts
Subject: Probleme mit C-Programm, kennt sich jemand damit ein wenig aus?
Hallo,

ich habe ein Problem mit einem C-Programm. Es wäre super wenn mir jemand von euch ein bisschen weiterhelfen könnte.
Es geht darum, dass ich einen Arduino (das ist ein Open-Source Microcontroller) programmieren muss. Das Problem, das ich im Moment habe ist, dass der Arduino ein 12 Bit Wort zu einem IC schicken soll. Der IC arbeitet mit einer Taktfrequenz von 2MHz. Es soll nun pro Takt genau ein Bit übertragen werden.
Da mit normaler übertragung der Arduino zu langsam ist, muss man die Master and Slave Methode anwenden. Leider kenne ich mich damit überhaupt nicht aus.

Es wäre super wenn mir jemand diese Methode erklären könnte, da ich einfach sonst nicht voran komme. Falls ihr mehr Informationen zu dem Programm braucht ist das kein Problem, ich kann auch noch mehr Infos posten.

Danke

Gruß

Markus
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Special characters:
Go to forum
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20110527-dev, © 2003-8 by Yves Goergen