Not logged in. · Lost password · Register

All posts by Hase (13)

topic: Schmierpapier? (Wird Papier verteilt?)  in the forum: 2. Semester Grundlagen der systemnahen Programmierung in C
Hase
Member since May 2013
13 posts
Ihr kriegt Papier gestellt, soviel ihr wollt
topic: im Programm in andere Verzeichnisse wechseln, Fehlerüberprüfung bei lstat (Klausur April 2009 A2b: sls)  in the forum: 2. Semester Grundlagen der systemnahen Programmierung in C
Hase
Member since May 2013
13 posts
In reply to post ID 6003
Die Funktion, die du suchst, heisst übrigens chdir()
topic: Klausur Multiple Choice : "Unsinnige if-Abfrage" / Interruptsteuerung  in the forum: 2. Semester Grundlagen der systemnahen Programmierung in C
Hase
Member since May 2013
13 posts
In reply to post ID 5932
[edit] baeh, zu langsam. Komisches Forum warnt nicht, wenn schon jemand anderes geantwortet hat :)
This post was edited on 2013-07-17, 14:30 by Hase.
topic: Speicherbereiche und volatile Variablen  in the forum: 2. Semester Grundlagen der systemnahen Programmierung in C
Hase
Member since May 2013
13 posts
In reply to post ID 5905
Vorsicht, in welches Segment kommt e?
topic: Aufgabe 8 (Struktur)  in the forum: 2. Semester Grundlagen der systemnahen Programmierung in C
Hase
Member since May 2013
13 posts
In reply to post ID 5881
Das sieht doch schonmal garnicht so schlecht aus, so ähnlich ist eine Möglichkeit, sowas zu implementieren. Im Signalhandler solltest du noch was einbauen, das dir "verlorene" Alarme anzeigen kannst, ansonsten wirds schwer, die entsprechende Meldung auszugeben (siehe Aufgabenstellung). Ausserdem achte darauf, dass die Alarme immer alle n Sekunden nacheinander ausgelöst werden, ansonsten hälst du dich nicht an die Aufgabenstellung.
topic: Aufgabe 7 Argumente speichern (lish.c)  in the forum: 2. Semester Grundlagen der systemnahen Programmierung in C
Hase
Member since May 2013
13 posts
In reply to post ID 5862
Nein, nicht generell, aber hin und wieder fällt ein einzelner Rechner mal aus. Probier mal einen anderen? faui00d.cs.fau.de geht bei mir zB
topic: Aufgabe 5 Wartezeit  in the forum: 2. Semester Grundlagen der systemnahen Programmierung in C
Hase
Member since May 2013
13 posts
In reply to post ID 5811
und wenn du zweimal eine halbe Sekunde wartest?
topic: Aufgabe5 Ampel (Problem mit "Interrupt-Zähler")  in the forum: 2. Semester Grundlagen der systemnahen Programmierung in C
Hase
Member since May 2013
13 posts
In reply to post ID 5794
Nicht immer, und vor allem nicht nur um einen einzelnen Variablenzugriff zu "schützen". Stell dir zB folgendes Szenario vor:

lokale Variable y = variable X;
tue dinge mit Variable y;
tue mehr Dinge mit Variable y;
X = y;

jetzt musst du während dem ganzen Abschnitt dafür sorgen, dass X nicht verändert/gelesen werden kann, denn du änderst ja seinen Wert. Falsch wäre hier also, zwei mal cli und sei zu benutzen - du musst den ganzen Block sperren
topic: Aufgabe5 Ampel  in the forum: 2. Semester Grundlagen der systemnahen Programmierung in C
Hase
Member since May 2013
13 posts
In reply to post ID 5789
Quote by ingonör:
Quote by morty:
killermiller hat recht, aber eigentlich wurde das alles in der Tafelübung besprochen. Ich sehe da gerade drei Möglichkeiten: Du warst nicht in der Tafelübung, hast in dieser nicht aufgepasst oder ich muss mal mit meinem Übungsleiter reden, dass er das genauer erklären muss.... :/

Ich möchte an dieser Stelle littlelordy evtl. etwas verteidigen. Ich war am Dienstag in der TÜ. Habe dort auch genau aufgepasst. Aber hatte hinterher überhaupt keine Ahnung, wie ich nun anfangen soll. Die Übungsfolien haben mir auch nicht wirklich weiter geholfen. Für mich steht das manchmal einfach zu hochgestochen drin.
Natürlich steht da alles drin, was man braucht. Aber seit dem Thema Interrupts bringen mir die Folien einfach nichts mehr.

Dann habe ich gestern das Forum nach alten Aufgaben durchforstet und siehe da: Die Sache mit den passiven Interrupts ist ja gar nicht so schwer. Es sind mehr oder weniger immer die gleichen 5 Zeilen, die man hinschreiben muss. Mit diesem Wissen verstehe ich jetzt auch wieder, was mir Übungsfolien und Übungsleiter sagen wollten.

Ich weiß, dass der Inf4 seine Studenten gerne anregt, die Lösung möglichst selber zu erarbeiten. Aber die Code-Beispiele in Sachen Interrupts z.B. waren für mich in den letzten beiden Übungsfolien irgendwie zu dünn.

Ich bin mir nicht sicher, ob Du genau das meinst, aber die Übungsfolien sind vorgegeben und es gibt eine umfangreiche Übungsleiterbesprechung, in der auf mögliche Probleme und deren Lösung hingewiesen wird. In meiner Übung gebe ich mir auch Mühe, immer wieder nachzufragen, ob irgendetwas noch unklar ist - leider gibt es dann aber relativ selten Fragen dazu. Wenn Du Dir weitere Beispiele wünschst oder andere Fragen hast, kannst Du das natürlich auch jederzeit sagen.

Quote by ingonör:
Ach ja, und jetzt habe ich noch eine Frage zum Runterzählen. Soll eine halbe Sekunde auf oder abgerundet werden? Sind z.B. 4,5 s verbleibende Zeit 5s auf der 7seg oder 4s?

Das ist nicht direkt spezifiziert, allerdings steht da, dass 0 die Umschaltung auf grün ist, somit wäre dann die 1 ab 1,0 Sekunden verbleibender Wartezeit anzuzeigen etc.
topic: Aufgabe5 Ampel (Problem mit "Interrupt-Zähler")  in the forum: 2. Semester Grundlagen der systemnahen Programmierung in C
Hase
Member since May 2013
13 posts
In reply to post ID 5782
ganz genau, wenn du zaehle() hinschreibst, bedeutet das, dass du die Funktion zaehle aufrufst und ihren Rückgabewert als erstes Argument benutzt. Da die Funktion aber als Rückgabetyp void hat, bekommst du die genannte Fehlermeldung. Erwartet wird als erstes Argument ein Funktionspointer, den erhälst du, indem du &funktionsname oder funktionsname hinschreibst.
topic: Hausaufgabe 4 7sec.c  in the forum: 2. Semester Grundlagen der systemnahen Programmierung in C
Hase
Member since May 2013
13 posts
In reply to post ID 5747
Kleiner Hinweis zum #if 0, ihr werdet eine Compilerwarnung bekommen, dass eine leere Datei nicht erlaubt ist. Schreibt euch einfach temporär (vor der Abgabe entfernen!!!) Funktion void test(void) {}, die macht die Warnung weg und ihr könnt ordentlich testen.

Ausserdem denkt daran in der test.c in der main() als erstes sei() aufzurufen, wie bei der letzten Aufgabe
topic: SPIC Aufgabe 3, Geschicklichkeitsspiel, Fehler in der Musterlösung  in the forum: 2. Semester Grundlagen der systemnahen Programmierung in C
Hase
Member since May 2013
13 posts
Subject: SPIC Aufgabe 3, Geschicklichkeitsspiel, Fehler in der Musterlösung
In der Musterlösung, die ihr euch auf das Board flashen könnt, hat sich ein Fehler eingeschlichen. Anstelle beim Herunterdrücken des Knopfes den Knopfdruck zu erkennen passiert dies erst beim Loslassen. Beachtet bitte das auf dem Aufgabenblatt spezifizierte Verhalten
topic: Wertebereich Fotowiderstand und Richtungswechsel per Knopfdruck (Betrifft snake.c Übung)  in the forum: 2. Semester Grundlagen der systemnahen Programmierung in C
Hase
Member since May 2013
13 posts
In reply to post ID 5708
Richtig, ein uint8_t wäre zu klein, uint16_t ist hier genau passend.

Das Problem, das du noch hast, ist sehr leicht zu lösen - du hast jetzt herausgefunden, wie man die Wartezeit beeinflusst - nämlich indem du eine Zahl ausrechnest. Die Zahl wächst aber in die falsche Richtung - durch richtige Anwendung der Grundrechenarten kannst du das aber ganz leicht umkehren, du musst dir nur das Maximum der Zahl irgendwie bestimmen. Alles klar? :)

Noch als generelle Anmerkung: Du kannst zwar sb_adc_read(0) schreiben, schöner und besser lesbar wäre aber sb_adc_read(PHOTO) - genau dafür gibts den ADCDEV enum.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Special characters:
Go to forum
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20110527-dev, © 2003-8 by Yves Goergen