Not logged in. · Lost password · Register

All posts by maddin11477 (4)

topic: Industriepraktikum im Bachelor  in the forum: Studium & Uni E-Technik-Studium-Spezifisches
maddin11477
Member since Jan 2011
4 posts
Wenn du noch vorhast dein Master zu machen würde ich kein "freiwilliges" Zusatzsemester machen.
In diesem Fall würde ich immer geplittet den Pflicht teil machen und keinen Tag länger.

Möchtest du als Bachelor irgendwo arbeiten würde ich mir ein Praxissemester überlegen, da du dort sehr gute Kontakte zur Industrie knüpfen kannst und nicht selten so auch einen Job bekommst.

Gruß
topic: Umstellung der Studienordnung Master (Wegfall des Pflichtpraktikums)  in the forum: Studium & Uni E-Technik-Studium-Spezifisches
maddin11477
Member since Jan 2011
4 posts
In reply to post ID 3808
Quote by marvinwenzel on 2012-01-27, 17:22:
Geltung ab WS12/13

Das heisst für alle die ab WS12/13 mit dem Master anfangen oder?
Wenn ich schon im master jetzt bin gilt diese Änderung für mich also nicht?

Konkretes Beispiel: Ich habe mein Praktikum gerade letzte Woche fest gemacht, Fächer alle bis Ende des Semesters abgelegt.
D.h. ich bekomme weiterhin meine 10ECTS aufs Praktikum und kann Mitte des Sommersemesters mit meiner Masterarbeit anfangen und diese im WS12/13 beenden?
topic: Bürokratie an der Uni  in the forum: Studium & Uni Studium in Erlangen
maddin11477
Member since Jan 2011
4 posts
In reply to post ID 3375
Ich warte auch seit dem 27.6 auf mein Zeugnis....
Zwischenzeitlich hatte ich mal 3 Studienrichtungen in Mein Campus, dann wieder die Masterprüfungen im Bachelor usw.
topic: Pulsumrichter  in the forum: Vertiefungen (Bachelor und Master) Lehrstuhl für Elektrische Antriebe und Maschinen
maddin11477
Member since Jan 2011
4 posts
In reply to post ID 3026
Hi,
Hat jemand die Lösung von den Klausuren, die in der Übung gerechnet wurden und könnt diese hochladen?

Danke und Gruß
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Special characters:
Go to forum
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20110527-dev, © 2003-8 by Yves Goergen