Not logged in. · Lost password · Register

All posts by L Weisel (4)

topic: Klausur Upload  in the forum: Studium & Uni FSI EEI
L Weisel
Member since Nov 2015
4 posts
Subject: Klausur Upload
Hallo liebe FSI Verantwortliche,

uns wurde in der Übungsstunde die Angabe einer Altklausur präsentiert (nur durch Projektion, kein Handout). Der dazugehörige Lehrstuhl gibt aber eigentlich keine Altklausuren raus.

Darf ich die Angabe für die Klausur dann hochladen (Bilder etc. von der Präsentation)? Oder verletze ich da irgendein Urheberrecht?

Bei diesem Lehrstuhl wäre natürlich die Altklausur für die nachfolgenden Jahrgänge besonders nützlich ;)

Beste Grüße
topic: Änderungen des Urheberrechts  in the forum: Studium & Uni Hochschulpolitik
L Weisel
Member since Nov 2015
4 posts
Subject: Änderungen des Urheberrechts
Hallo zusammen,

ich würde gerne wissen, ob das derzeitige Angebot dieser eei.fsi-Seite wegen der Änderung am Urheberrecht ab 1. Januar 2017 eingeschränkt sein wird. Eine kurze Beschreibung der zukünftig nicht mehr verfügbaren Dokumente (also Formelsammlungen, Altklausuren etc.) wäre hilfreich.

Grüße,
Lukas
topic: Partialbruchzerlegung  in the forum: 2. Semester Grundlagen der Elektrotechnik 2
L Weisel
Member since Nov 2015
4 posts
Subject: Partialbruchzerlegung
Hallo,

ich habe eine normierte Impedanzfunktion Z(s), bei der mit Hilfe der Partialbruchzerlegung eine Schaltung gefunden werden soll (siehe Anhang).
Die Musterlösung schlägt für die komplexen Polstellen aber den Ansatz As/(s^2+2) und Bs/(s^2+4) vor, wie im Anhang dargestellt.

Soweit ich weiß wird bei komplexen Polstellen aber der Ansatz (As+a)/(s^2+2) und (Bs+b)/(s^2+4) gemacht, also im Zähler immer eine Konstante addiert. Jedenfalls steht das bei uns so im Mathe-Skript.

Warum löst man das hier mit dem Ansatz der Musterlösung? Liegt hier ein Sonderfall vor, bei dem ich die Konstante weglassen kann oder muss?

Die Vollständige Aufgabe ist Aufgabe 4 aus der Klausur GET2 03/2015.

Vielen Dank im Voraus.
The author has attached one file to this post:
fml.JPG 13.7 kBytes
You have no permission to open this file.
topic: Formel für eine Wirkleistung an der Last  in the forum: 2. Semester Grundlagen der Elektrotechnik 2
L Weisel
Member since Nov 2015
4 posts
Subject: Formel für eine Wirkleistung an der Last
Hallo zusammen,

bin bei der Vorbereitung gerade auf die Formel im Anhang gestoßen. Sie gibt angeblich allgemein die Wirkleistung an einer Last ZL an, die an eine Quelle mit innenadmittanz Zi angeschlossen ist.

In der entsprechenden Aufgabe (Aufgabe 1 aus Klausur 4/2012) ist ZL rein reell. Gilt die Formel auch, wenn ZL auch einen Imaginärteil hat?

Wie würde die entsprechende Formel für die Blindleistung lauten?

Vielen Dank für alle Antworten.
The author has attached one file to this post:
formel.JPG 9.7 kBytes
You have no permission to open this file.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Special characters:
Go to forum
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20110527-dev, © 2003-8 by Yves Goergen