Not logged in. · Lost password · Register

All posts by herzog (5)

topic: Klausur März 2012 c.modul  in the forum: 2. Semester Grundlagen der systemnahen Programmierung in C
herzog
Member since Oct 2017
5 posts
Im Grunde sind hier 3 Dateien interessant und was die jeweiligen Dateien enthalten:

netzwerk.h
netzwerk.c
main.c


Du schlägst vor die Deklaration der Funktionen und Variablen alle in die netzwerk.h zu packen und in der netzwerk.c zu inkludieren. Da stellt sich die Frage, woher kennt der Code in der main.c die Signatur der Funktionen?

Was du bisher auch nicht unterscheidest: Welche Funktionen können nur im netzwerk-Modul sichtbar sein und welche müssen global sichtbar sein?

Was in der Antwort auch noch nicht vorkommt, wo werden die entsprechenden Funktionen denn implementiert (und mit welcher Sichtbarkeit)?
topic: Init Funktion  in the forum: 2. Semester Grundlagen der systemnahen Programmierung in C
herzog
Member since Oct 2017
5 posts
In reply to post ID 7920
Genau, static beschränkt die Sichtbarkeit auf das Modul.
Wird in der Klausuraufgabe nur ein Modul verwendet (also z.B. nur die main() Funktion ruft die init() Funktion auf, die in der selben Datei definiert wurde) muss die init() entsprechend static deklariert werden.
topic: Init Funktion  in the forum: 2. Semester Grundlagen der systemnahen Programmierung in C
herzog
Member since Oct 2017
5 posts
In reply to post ID 7904
Die Frage ist ja: Von welchen Stellen (genauer aus welchen Modulen) wird die init() Funktion in der Klausur denn aufgerufen und was würde das static bewirken?

Welchen Compilerfehler vermutest du denn?
topic: Klausur - Bibliothek  in the forum: 2. Semester Grundlagen der systemnahen Programmierung in C
herzog
Member since Oct 2017
5 posts
In reply to post ID 7891
Als kleine Ergänzung: Wie schon erwähnt, werden bei der Linuxaufgabe relevante Manpages ausgeteilt. Die Funktionsweise einfacher Funktionen, wie zum Beispiel zur (Fehler-)ausgabe (printf() oder fprintf()) oder zur Speicherallokation (malloc() oder free()), werden jedoch vorausgesetzt.
Bitte beachtet auch, dass die Beispiele hier keine abschließende Liste darstellen!
topic: Probleme mit Interrupts  in the forum: 2. Semester Grundlagen der systemnahen Programmierung in C
herzog
Member since Oct 2017
5 posts
In reply to post ID 7871
Hallo Niko,

wie erkennst du denn, dass die beiden Interrupts erkannt wurden und wie signalisierst du einen erkannten Interrupt für die while-Schleife in der main()?

Typische Probleme, die dein Fehlerbild verursachen könnten, wären zum Beispiel:

- vergessenes (bzw. verzögertes) Zurücksetzen einer event Variablen
- kein volatile für eine event Variable

Bitte teile deinen Code *nicht* -- insbesondere nicht öffentlich (Plagiatsgefahr)!
Der beste Weg ist in eine der Rechnerübungen zu gehen und einen Tutor um Hilfe zu bitten. Wenn in (bzw. davor oder danach) deiner Tafelübung noch Zeit ist, kannst du auch dort den Tutor um Hilfe bitten.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Special characters:
Go to forum
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20110527-dev, © 2003-8 by Yves Goergen