Not logged in. · Lost password · Register

Page:  1  2  next 

All posts by Martin (28)

topic: EIS I Downloads  in the forum: Vertiefungen (Bachelor und Master) Lehrstuhl für Zuverlässige Schaltungen und Systeme
Martin
Member since Oct 2010
28 posts
Wirklich keiner?
topic: EIS I Downloads  in the forum: Vertiefungen (Bachelor und Master) Lehrstuhl für Zuverlässige Schaltungen und Systeme
Martin
Member since Oct 2010
28 posts
Subject: EIS I Downloads
Könnte mir bitte jemand den Login für die Downloadseite (http://www.lzs.eei.uni-erlangen.de/downloads) zukommen lassen.
topic: Abschaffung der Studiengebühren  in the forum: Studium & Uni Hochschulpolitik
Martin
Member since Oct 2010
28 posts
In reply to post ID 5143
Aber echt, wie kann man schon als Student pro Studienbeiträge sein - das wäre ja wie als Lohnsteuerpflichtiger für Lohnsteuer einzutreten...
This post was edited on 2012-11-01, 22:43 by Martin.
topic: Abschaffung der Studiengebühren  in the forum: Studium & Uni Hochschulpolitik
Martin
Member since Oct 2010
28 posts
In reply to post ID 5140
Quote by hawkstobi:
Quote by Weize:
leider wird wohl die verspackte politik die studiengebühren wieder abschaffen. dafür macht dann der staat am besten wieder weiter schulden und wir enden alle irgentwann wie griechenland. ist scho die gleiche mentalität hier. blos immer vermeiden irgentwie steuern oder abgaben zu zahlen. alles umsonst kriegen wollen und sich dann wundern warum nix mehr funktioniert.
würde es einen volksentscheid geben würde ich natürlich FÜR studiengebühren stimmen. schon allein deswegen weil ich sie seit 12 semester zahle!

Muss diese Diskussion in JEDEM Thread, der das Wort "Studiengebühren" im Titel stehen hat, neu gestartet werden? Ich glaube nicht...

"Ein hoch auf die Meinungsfreiheit, zumindest solange jeder meine Meinung annimmt..."
topic: Prüfungsergebnisse NIE  in the forum: Vertiefungen (Bachelor und Master) Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme
Martin
Member since Oct 2010
28 posts
Subject: Prüfungsergebnisse NIE
Falls es jemand noch nicht mitbekommen hat, seit heute morgen hängen die Ergebnisse am Lehrstuhl aus.
The author has attached one file to this post:
20120710_114854.jpg 524.9 kBytes
You have no permission to open this file.
topic: ISF Übung  in the forum: Vertiefungen (Bachelor und Master) Lehrstuhl für Technische Elektronik
Martin
Member since Oct 2010
28 posts
Subject: ISF Übung
Bin mir nicht mehr sicher wie es abgesprochen war. Ist morgen früh ISF Übung?
topic: Technisches Wahlfach  in the forum: Studium & Uni E-Technik-Studium-Spezifisches
Martin
Member since Oct 2010
28 posts
In reply to post ID 3270
Ist laut Frau Churavy ohne Probleme möglich.
Du solltest auch bei meinCampus unter Technische Wahlfächer die Anmeldung dafür machen können, wenn nicht halt einfach beim Prüfer das Ausstellen eines Scheins absprechen.
topic: Ergebnisse Klausur August 2011  in the forum: 5. Semester Regelungstechnik A
Martin
Member since Oct 2010
28 posts
In reply to post ID 2967
Oder eher 13:23  :-)
topic: Ergebnisse Klausur August 2011  in the forum: 5. Semester Regelungstechnik A
Martin
Member since Oct 2010
28 posts
In reply to post ID 2965
Danke, da hätte ich ja drauf kommen können, nachdem die Mail wohl über campus kam.  ;-)
topic: Ergebnisse Klausur August 2011  in the forum: 5. Semester Regelungstechnik A
Martin
Member since Oct 2010
28 posts
Subject: Ergebnisse Klausur August 2011
Da ich gerade die Email mit der Information erhalten habe, die Klausur wäre fertig korrigiert:
Ist jemand in der Nähe des Regelungstechnik Lehrstuhls und könnte vielleicht ein Foto des Aushangs hier einstellen?
topic: Panne bei den Hochschulwahlen (Wählerverzeichnis unvollständig)  in the forum: Studium & Uni Hochschulpolitik
Martin
Member since Oct 2010
28 posts
In reply to post ID 2510
Man beachte die hohe Anzahl von ungültigen Stimmen bei der Senatswahl der Hochschullehrer...
topic: HF-Klausur April 2011  in the forum: Vertiefungen (Bachelor und Master) Lehrstuhl für Hochfrequenztechnik
Martin
Member since Oct 2010
28 posts
In reply to post ID 2003
Das Ergebnis ist doch schon in Studon einsehbar.  ;-)
topic: Demo gegen Studiengebühren (but don't feed the trolls)  in the forum: Studium & Uni Hochschulpolitik
Martin
Member since Oct 2010
28 posts
In reply to post ID 1996
@Ford Prefect: Von dir kann man politisch echt viel lernen: Andere Aussagen bis zur Unkenntniss verallgemeinern, mehrere Aussagen zu einer passenden verknüpfen, vorher überlegte Antwort darauf geben, dem anderen die Kompetenz absprechen und von oben herab auf das ganze herabblicken. Du könntest es in der Politik echt weit bringen. Top!

Zu Inhalt deines sehr sachlichen (Vorsicht: Ironie!!!) Kommentars möchte ich nur feststellen, dass zum Beispiel Tutorien aus Studienbeiträgen finanziert werden (was du ja sicher weist) und ich da das ein oder andere hatte, dass ich als sehr hilfreich empfand..
topic: Demo gegen Studiengebühren (but don't feed the trolls)  in the forum: Studium & Uni Hochschulpolitik
Martin
Member since Oct 2010
28 posts
In reply to post ID 1990
Quote by na_fets:
Ach so, stimmt, eigentlich sind die FSIler ja nur neomarxistische Krawallmacher, die immer nur gegen alles sind, hab ich ja vergessen.
Das hast du jetzt gesagt, hat hier keiner behauptet...

Quote by na_fets:
PS: Kennt ihr den RCDS? Vielleicht wär das ja eher was für euch, die sind zur Hälfte pro Studiengebühren. Wie gesagt: Beiträge in Foren oder Mitgliedschaften in Facebookgruppen zählen für mich nicht als Engagement.
Warum sollte man sich nochmal genau engagieren, wenn man mit dem status quo zufrieden ist?
Aber die Leute zählen ja eh nicht und sind womöglich verrückt, aber zumindest komisch...
Es fällt allgemein auf, dass gerne vernachlässigt wird, dass nicht alle Leute gegen etwas sind, aber die, die es dann sind durch sehr lautes Geschrei bzw. überproportional häufiges Äußern ihrer Meinung verstärkt wahrgenommen werden. (Soll jetzt übrigens nicht heißen, dass jeder der nichts gegen etwas vorbringt auch dafür ist, aber der Mehrheit würde ich es doch unterstellen.)
topic: Demo gegen Studiengebühren (but don't feed the trolls)  in the forum: Studium & Uni Hochschulpolitik
Martin
Member since Oct 2010
28 posts
In reply to post ID 1973
Bin da auch vollkommen bei Weize.

@na_fets: Würde ein bisschen ausufern, wenn jeder für alles was er nicht ändern will auf die Staße geht, oder ständig seine Meinung in die Öffentlichkeit tragen muss...
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Special characters:
Page:  1  2  next 
Go to forum
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20110527-dev, © 2003-8 by Yves Goergen