Not logged in. · Lost password · Register

Schlicker
Member since Dec 2010
63 posts
Subject: 3dB-Grenzfrequenz
Hi,

ich glaub das passt hier am besten rein.
Ich hab ein kleines Verständnisproblem bzgl. der 3dB Grenzfrequenz  :blush:  :scared:
Mein Problem ist angehängt.
Letztendlich geht es um das Abschätzen von Polstellen.
Ich habe 2 verschiedene Sichtweisen auf das "Problem", finde aber den entscheidenden Unterschied nicht  :nuts:

Vll kann mir ja jemand weiterhelfen


Gruß Schlicker
The author has attached one file to this post:
3dB-GF.pdf 540.4 kBytes
You have no permission to open this file.
Christian St.
Member since May 2011
212 posts
Das Problem am ersten Ansatz ist, dass du nur die Beträge der Impedanzen nimmst und diese addierst. Da die Impedanz der Kapazität aber komplex ist (genauer: 90° phasenversatz), darfst du beide nicht direkt addieren. Du tust also (fälschlicherweise) so als hätte die Kapazität eine reelle Impedanz.
Für den Fall R = |Z_C| bzw. Z_C = -jR gilt ja 1/Z_ges = 1/R + 1/Z_C = 1/R + j/R = (1+j)/R
damit ist |Z_ges| = R/|1+j| = R/√(1²+|j²|) = R/√2
Schlicker
Member since Dec 2010
63 posts
Macht Sinn ja :D

Danke ;-)
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O :troll:
Special characters:
Go to forum
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20110527-dev, © 2003-8 by Yves Goergen