Not logged in. · Lost password · Register

Page:  previous  1  2 
Alex-Esko
FSI EEI
(Moderator)
Member since Oct 2010
405 posts
In reply to post ID 4121
Wie ist der Online-Kurs im Vergleich zu "Digitaler Schaltungsentwurf mit VHDL" vom selben Lehrstuhl?
Schlicker
Member since Dec 2010
63 posts
Hm.., 
ja gut dass kann ich dir so gesehn nicht sagen, da ich die "Digitaler Schaltungsentwurf mit VHDL"-Vorlesung nicht gehört habe.
Wenn ich mir jedoch die Folien dazu ansehe kann ich dir schonmal sagen dass:

- Ich von CORDIC noch nie etwas gehört hab   :-)
- in FPGA-Online kein Modelsim verwendet wird, nur ISIM von ISE
- Der Carry-Look-Ahead Addierer nur am Rand erwähnt (sprich in einem Satz) wurde
- Nichts bezgl. TCL (Tool Command Language ?) behandelt wurde
- SDF (Standard Delay Format) nur insofern erwähnt wurde, was es enthält und wofürs gebraucht wird
- Zusätzlich wurde neben Multiplizierern und BRAM auch DCM (Digital Clock Manager) behandelt
- Der FSM-Teil scheint ziemlich gleich zu sein
- Genauso der Technologie-Teil

Hinzu kommt das bei FPGA-Online die kompletten Vorlesungs- sowie Übungsmaterialien auf  Englisch sind. Ist aber wirklich machbar/ verständlich. Habs mir schlimmer vorgestellt.

Falls man Fragen zum Soff oder zur Übung hat gibts mehrere Möglichkeiten:

- Skype
- Email
- Forum
- IRC (was ich hauptsächlich genutzt habe und eigentlich auch immer jemanden angetroffen hab)

Ich könnte dir nur noch mal kurz die einzelnen Inhalte der Übungen auflisten:

- verschieden Beschreibungsmöglichkeiten (Datenfluss,Prozess,Strukturierte)
- Funktion unbekannter Module anhand einer Simulation herausfinden
- Zeitliche Simulation/Analyse eines 2:1 (/16:1) Multiplexer
- Ripple-Carry-Addierer
- Moore-FSM
- Multiplizierer
- Pattern-Generator ( Schalterbelegung per Knopfdruck in BRAM speichern, Ausgabe über LEDs nach anderem Knopfdruck)
- Optimierung bzgl. Platz / Geschwindigkeit anhand von MAC ( Multiply-Accumulate)


Ansonsten ist die Sache mit dem Online-Labor echt Top. Dauert zwar beim ersten mal n bischen, aber wenn man den Ablauf mal raus hat gehts
Max.
LRT, FabLab, ehem. FSI EEI
(Administrator)
Member since Feb 2011
239 posts
In reply to post ID 4121
Zum FPGA-Online Basic Course with VHDL: Habe schon beim i3 nachgefragt, wer will darf eine mündliche Prüfung ablegen und kriegt dann einen benoteten Schein.
Robert Herre
Member since Oct 2010
91 posts
In reply to post #17
Quote by Schlicker:
Hinzu kommt das bei FPGA-Online die kompletten Vorlesungs- sowie Übungsmaterialien auf  Englisch sind. Ist aber wirklich machbar/ verständlich. Habs mir schlimmer vorgestellt.


Mh nichts für ungut, aber in welchem Semester bist du? :-)
Das ist später fast überall die Regel, und warte mal, bis du irgendwelche wissenschaftlichen Arbeiten schreibst.. Ich hab bei meiner BA glaub ich keine einzige deutschsprachige Quelle angegeben *g*

Edit: Ach und zum Thema, ist zwar kein Wahlfach, sondern ein Praktikum, aber bei intresse an VHDL und FPGAs kann ich das PLD-Praktikum vom LTE sehr empfehlen. Ist intressant, man lernt was, und der Alex (Kölpin) macht das imho sehr gut. Siehe auch den entsprechenden Thread hierzu im Lehrstuhl-Unterforum "LTE" :-)
Schlicker
Member since Dec 2010
63 posts
@ Robert Herre

Komm jetzt dann ins 6. Semester.

Und dass die ganzen Lehrmaterialien zunehmend auf Englisch sind ist sogar mir schon aufgefallen :)

Bei mir wars nur so, dass ich vor dem 5. Semester nicht wirklich damit konfrontiert war, da bis dahin alles auf Deutsch war.
Im 5. fings dann eben mit FPGA-Online, AES und EIS I an, bei denen (zumindest) die Skripte auf Englisch waren.


Der Satz oben war eher dazu gedacht, diejenigen, welche das als technisches Wahlfach einbringen möchten, nicht dadurch abzuschrecken, dass die Materialien auf Englisch sind.
Bin davon ausgegangen, dass man das technische Wahlfach im 5. Semester einbringt und bis dahin eher wenig bis gar nichts mit engischen "Vorlesungen" am Hut hatte  ;-)


Gruß Schlicker
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O :troll:
Special characters:
Page:  previous  1  2 
Go to forum
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20110527-dev, © 2003-8 by Yves Goergen