Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren

Horst
Mitglied seit 04/2012
13 Beiträge
Betreff: März 2010 3a.)
Bei einem C-Programm werden die Speicherklassen static und automatic unterschieden.
Welche Möglichkeiten gibt es, Variablen dieser Speicherklassen zu definieren. (4 Punkte)


Hi
kann mir jemand dabei helfen was man hier schreiben soll, bzw. wo man es im Skript
finden kann? Habe keine Ahnung was hier gefordert ist.
Danke schonmal im voraus.
muffdey
Mitglied seit 04/2012
12 Beiträge
Hey

static
global: Sichtbarkeit modulweit, Lebensdauer Programmstart bis Programmende
lokal: Sichtbarkeit  von Definition bis Blockende, Lebensdauer von PS bis PE

automatic
Lokal:Sichtbarkeit und Lebensdauer von Definition bis Blockende.

Diese Antwort hab ich auf deine Frage gefunden.Nicht 100%ig sicher ob das auch stimmt.
Horst
Mitglied seit 04/2012
13 Beiträge
Antwort auf Beitrag #1
Daran dachte Anfangs auch. Dachte mir dann aber "Naja, dann wäre doch sicherlich nach Sichtbarkeit und Lebensdauer gefragt worden" ?
Aber wenn es dass ist, dann is ja gut. Danke.
il66ifix
Mitglied seit 05/2011
110 Beiträge
Stimmt schon alles, aber zur Definition, die ja gefragt ist, sollte man noch was sagen: automatic muss man nicht explizit definieren. Das geht von selber. Static muss man hinschreiben.
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Gib bitte das Wort aus dem Bild ins folgende Textfeld ein. (Nur die Buchstaben eingeben, Kleinschreibung ist in Ordnung.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O :troll:
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20110527-dev, © 2003-8 by Yves Goergen