Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren

Horst
Mitglied seit 04/2012
13 Beiträge
Betreff: Juli 2013 1e.)
Welche der folgenden Aussagen zum Binden eines Programms
ist richtig?

xAuf einer Mikrocontroller-Plattform wird normalerweise dynamisch
gebunden, weil dies Speicherplatz spart.

xDer Binder löst #include-Anweisungen in einem C-Programm auf, indem er sie
durch den Inhalt der einzubindenden Datei ersetzt.

xDer Binder fügt Objektdateien und Bibliotheken zu einer ausführbaren Datei
zusammen.

xBeim Binden werden Zugriffe aus einem C-Modul auf globale static-Variablen
eines anderen C-Moduls optimiert.


Drittes ist richtig, oder? Ist binden dasselbe wie linken?
killermiller
Mitglied seit 05/2011
41 Beiträge
ja, dritte antwort stimmt.

1. is nicht sinnvoll.
2. auflösen wird vom präprozessor gemacht.
3. stimmt.
4. optimierung macht im normalfall der complier.

ja, linken und binden sind dasselbe.
il66ifix
Mitglied seit 05/2011
110 Beiträge
Wenn du mal wieder ins Grübeln kommst wegen sowas: Viele Begriffe aus der Informatik sind in Englisch. Und verbinden auf Englisch heißt "link" (Daher übrigens auch der Link auf Websites,...)
Verbinden ist ja nix Anderes als der Linker macht ;)
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Gib bitte das Wort aus dem Bild ins folgende Textfeld ein. (Nur die Buchstaben eingeben, Kleinschreibung ist in Ordnung.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O :troll:
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20110527-dev, © 2003-8 by Yves Goergen