Not logged in. · Lost password · Register

Forum Studium & Uni Hochschulpolitik RSS
Einladung zum Winterball der Uni
Page:  1  2  next 
na_fets
FSI EEI
(Administrator)
Avatar
Member since Aug 2010
768 posts
Subject: Uni-Spam
Was zum Geier geht eigentlich momentan an der Uni ab? Jeder hat die Mails mit den Einladungen zum Winterball der Uni bekommen.

Die erste Mail: Anscheinend eine Einladung zum Winterball mit Stangentanz. Der Leser der Mail wird gedutzt. Außerdem Werbung (!) für StudiVZ und eine Partner-Kennenlern-Seite, dubiose Kennenlern-Tische und eine Mailadresse an einen gewissen Sven Vetters.

Die zweite Mail: Links zu zwei Pornoseiten.

Was soll man davon halten? Beide Mails sind Spam, die Zweite ganz sicher, die Erste hoffentlich auch! Sollte das eine reguläre Mitteilung an die Studenten sein, wäre die Uni unglaublich tief gesunken. Wir sind doch nicht bei RTL2! ("I wanna ride on your disco stick.")
http://opentopomap.org
hawkstobi
FSI EEI
(Administrator)
Member since Oct 2010
318 posts
Sie haben sich doch schon entschuldigt ;)
na_fets
FSI EEI
(Administrator)
Avatar
Member since Aug 2010
768 posts
Ja, aber für beide Mails, oder nur für die zweite? Die Frage ist doch, ob die erste Mail echt ist oder nicht... :nuts:
http://opentopomap.org
P.A!
FSI EEI & Trollfeeder
(Moderator)
Avatar
Member since Sep 2010
541 posts
Ich glaub ich hab die nicht bekommen.
Pornoseiten wären mir aufgefallen... ;-) Oder die sind ungelesen im Papierkorb verschwunden, wie die meisten Mails der Uni.

Wenns was wichtiges gibt, sollen die gefälligst Briefe schreiben. Selbst bei der Masterzulassung werden keine Briefe verschickt, sondern nur Mails...find ich n Unding, denn sowas Offizielles darf man doch nicht per Mail verschicken!
Trololololololololololo...
hawkstobi
FSI EEI
(Administrator)
Member since Oct 2010
318 posts
Also so wie ich das gelesen hab, war es für beide, Stefan ;) vielleicht täusch ich mich aber auch. nur, nachdem die mails kurz hintereinander verschickt wurden und beide im selben "stil" geschrieben waren, glaub ich fest daran, dass keine davon ernst gemeint war...

Definitiv. Briefe bei offiziellen Sachen wären schon einfach besser.
-Flo-
Member since Oct 2010
19 posts
Quote by hawkstobi:
Definitiv. Briefe bei offiziellen Sachen wären schon einfach besser.
Kosten aber Geld, das im Moment keiner hat, wenn ich mir die Pläne der Regierung so ansehe. Daher find ichs für etwas derart belangloses wie den Winterball durchaus ok mails zu verschicken. Wer nicht hin will, kann ja schon anhand des Betreffs erknennen, dass er die Mail löschen kann.

Bei der Masterzulassung stimm ich euch aber zu. Das geht mal gar nicht!

Gruß
-Flo-
sicherha
Informatik-Veteran
Member since Oct 2010
53 posts
Die erste Mail war tatsächlich echt - die zweite war eine bitterböse Parodie. :-D

Der angezeigte Absendezeitpunkt hat keinerlei Aussagekraft, weil er sich sehr simpel fälschen lässt. Wenn ihr mal die Header beiden Mails vergleicht, werdet ihr feststellen, dass da einfach Copypasta betrieben wurde (inklusive Absenderadresse, Uhrzeit usw.). Tatsächlich abgeschickt wurde die zweite Nachricht um 20:40.
This post was edited on 2010-11-21, 14:33 by sicherha.
sicherha
Informatik-Veteran
Member since Oct 2010
53 posts
Unser unbekannter Scherzbold hat es auf die Titelseite des örtlichen Käseblatts geschafft! :-D
P.A!
FSI EEI & Trollfeeder
(Moderator)
Avatar
Member since Sep 2010
541 posts
Haha LOL
Trololololololololololo...
hawkstobi
FSI EEI
(Administrator)
Member since Oct 2010
318 posts
Naja so lustig ist das jetzt gar nicht. Da steht unsere Uni wieder schlecht in der Öffentlichkeit da, was eigentlich weder die Intention des Hackers war noch irgendwie gerechtfertigt ist, weil man wahrscheinlich wenig im Vorfeld dagegen hätte tun können.
na_fets
FSI EEI
(Administrator)
Avatar
Member since Aug 2010
768 posts
So ein Quadrats-Unsinn!!! Entweder war der Autor besoffen, oder hat er keinerlei Realitätssinn... Es wird immer lächerlicher! Was folgt jetzt?
http://opentopomap.org
Brennov
Member since Oct 2010
15 posts
In reply to post #10
Quote by hawkstobi:
Naja so lustig ist das jetzt gar nicht. Da steht unsere Uni wieder schlecht in der Öffentlichkeit da, was eigentlich weder die Intention des Hackers war noch irgendwie gerechtfertigt ist, weil man wahrscheinlich wenig im Vorfeld dagegen hätte tun können.

die brauchen sich net wundern. soviel müll wie die uni rumschickt. war schon lange fällig. für was da alles steuergelder und studiengebühren draufgehen. wenns den mist net gäbe könnten wir alle noch umsonst im cip pool drucken. ich fand es sehr lustig und es hat mir große erheiterung verschafft. allein schon deshalb habe ich große sympathie für den kerl.

Hier mein denkmal für den unbekannten hacker!
P.A!
FSI EEI & Trollfeeder
(Moderator)
Avatar
Member since Sep 2010
541 posts
In reply to post #10
Quote by hawkstobi:
Naja so lustig ist das jetzt gar nicht. Da steht unsere Uni wieder schlecht in der Öffentlichkeit da, was eigentlich weder die Intention des Hackers war noch irgendwie gerechtfertigt ist, weil man wahrscheinlich wenig im Vorfeld dagegen hätte tun können.
Ach komm ey, Leute die das Blatt lesen...naja, ich will jetzt nicht ausfallend werden. Wundert mich nur, das neben dem Artikel kein barbusiges Mädel ist! ^^
Ich kann Brennov auch nur zustimmen.
Trololololololololololo...
hawkstobi
FSI EEI
(Administrator)
Member since Oct 2010
318 posts
Heute gabs dazu übrigens auch noch einen halbseitigen Artikel auf der campus-Seite der FN/NN/EN...der ist natürlich etwas objektiver ausgefallen...
http://www.nordbayern.de/nuernberger-nachrichten…?search…

Ich will auch nicht, dass ihr mich jetzt alle falsch versteht...ich sag ja nicht, dass es nicht lustig war, oder auch gerechtfertigt, bzw. von der Unileitung etwas unverschämt, Werbung für studiVZ oder Unikuscheln in ihre Mails zu packen, aber dass das jetzt so einen Wirbel in der Presse auslöst ist meiner Meinung nach etwas seltsam und nicht wirklich imagefördernd.
na_fets
FSI EEI
(Administrator)
Avatar
Member since Aug 2010
768 posts
Eieiei, jetzt springen sogar die Erlanger Nachrichten auf den Zug auf und sieht wohl die Werbung für StudiVZ und unikuscheln.de nicht kritisch! Ich habe gestern Nacht den Brief an Herrn Grüske aufgesetzt, er liegt im FSI-Zimmer bereit, bitte unterschreiben, wer mag. Wird dann morgen oder übermorgen abgeschickt.
http://opentopomap.org
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O :troll:
Special characters:
Page:  1  2  next 
Go to forum
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20110527-dev, © 2003-8 by Yves Goergen