Not logged in. · Lost password · Register

qwl
Member since Oct 2010
39 posts
Subject: Drucken und Binden von Abschlussarbeiten
Hallo,
vllt. hat der ein oder andere da ja schon hinter sich gebracht.
Ich wollte mal fragen wo ihr so eure Abschlussarbeiten Drucken und Binden lasst?
Bin dankbar für alle Tipps und Empfehlungen.
il66ifix
Member since May 2011
109 posts
HI

Copy Arena is net weit weg von der Techfak. Drucken is a weng teuerer, aber binden dauert nur einen Tag. Wenn du es dort drucken willst, am besten als pdf exportieren, dann hauts dir auch nix kaputt bei word. Ob der Latex installiert hat weis ich gar net. Wenn du am Lehrstuhl drucken kannst, versuch das und gebs dann zum Binden. Muss ne Leimbindung für BA/MA-Arbeit sein, alles andere is net erlaubt weil man des wieder aufmachen und somit ändern könnte.

Und damit du es schnell findest: OSM-Link
Alex-Esko
FSI EEI
(Moderator)
Member since Oct 2010
405 posts
Quote by il66ifix on 2015-04-15, 09:05:
Muss ne Leimbindung für BA/MA-Arbeit sein, alles andere is net erlaubt weil man des wieder aufmachen und somit ändern könnte.
Das höre ich zum ersten Mal. Steht das irgendwo geschrieben?
Christian St.
Member since May 2011
212 posts
Und achte beim PDF-Export am besten darauf, dass du die Schriften mit exportierst bzw. in das archivierbare Format PDF/A exportierst, da ist die Kompatiblität am besten.
il66ifix
Member since May 2011
109 posts
Das hat man mir am LHFT so erzählt. Und es macht schon irgendwie Sinn. Weil bei allen Bindungen ohne Leim kannst du ja Seiten wieder rausholen und so deine Arbeit nachträglich verändern (warum man auch immer das machen sollte). Vielleicht ein Relikt der Guttenberg-Affäre? Obs irgendwo außer dem "beachte für die BA/MA-Arbeit des und des"-Zettel geschrieben is weis ich net. Und andere Lehrstühle - keine Ahnung....

Ja, PDF-Exporte sind bei komischen oder inkompatiblen Schriften oder mathematischen Formeln zu empfehlen. Die PDFs werden zwar a weng größer wenn du Bilder mitexportierst, aber des hält sich auch in Grenzen. Und immer mal ausdrucken, falls die Soft/Harware abkackt^^ Dann sieht man auch schön wie es später auf Papier wirkt
FanFan
FSI EEI & FSI Mechatronik
(Moderator)
Member since Oct 2010
76 posts
In reply to post #3
Quote by Alex-Esko on 2015-04-17, 13:23:
Quote by il66ifix on 2015-04-15, 09:05:
Muss ne Leimbindung für BA/MA-Arbeit sein, alles andere is net erlaubt weil man des wieder aufmachen und somit ändern könnte.
Das höre ich zum ersten Mal. Steht das irgendwo geschrieben?

So war es bei meiner BA auch gefordert.
Da ich nicht aus Erlangen komme habe ich meine BA bei www.1a-druckwelt.de/ in Schwabach drucken lassen. Die Qualität hat da auch gepasst.
qwl
Member since Oct 2010
39 posts
Alles klar.
Danke für die Tipps!
Habe jetzt am Lehrstuhl gedruckt und bei Copy Arena binden lassen.
Dort Drucken würde ich nicht unbedingt empfehlen. Habe zusätzlich noch Version eine dort drucken lassen und da waren einige Seiten voler Flecken vom Drucker. Der wird scheinbar nicht richtig gereinigt. Bindung war aber ok.

zu Info:
Damals beim LHFT wurde meine BA mit Sprialbindung akzeptiert. Wurde von meinem Betreuer sogar extra so vorgeschlagen.
Max.
LRT, FabLab, ehem. FSI EEI
(Administrator)
Member since Feb 2011
239 posts
Auf dem Wisch vom Prüfungsamt steht nur "in gebundener Form", die Lehrstühle machen meist auf einem Merkblatt zusätzliche Formvorgaben, an die man sich halten sollte - sofern sie nicht dem Wisch vom Prüfungsamt widersprechen...
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O :troll:
Special characters:
Go to forum
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20110527-dev, © 2003-8 by Yves Goergen