Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren

unruth
Mitglied seit 02/2015
1 Beitrag
Betreff: Atmel Studio 6 einrichten
Also ich bin auf https://www4.cs.fau.de/Lehre/SS15/V_GSPIC/Uebungen/doc/zuh… die Checkliste durchgegangen, damit ich auch zuhause bissi auf dem SpicBoard programmieren kann. Nun gibt es aber noch einige Fragen, die die Website nicht beantworten konnte.
1."Toolchain -> AVR/GNU C Compiler -> Directories -> Q:\i4\ in den Pfad ändern, in dem die libspicboard entpackt wurde (Achtung: Das Häkchen bei "Relative Path" darf nicht gesetzt sein!)". Meine Frage: Soll der Pfad nur für den Debug oder auch Build usw geändert werden.
2."Toolchain -> AVR/GNU C Linker -> Libraries -> Q:\i4\ in den Pfad ändern, in dem die libspicboard entpackt wurde (Achtung: Das Häkchen bei "Relative Path" darf nicht gesetzt sein!)". Bei mir existiert kein "AVR/GNU C Linker", lediglich ein "AVR/GNU Linker"
MaiSeb
Mitglied seit 07/2012
7 Beiträge
zu 1.
Beide Pfade sollten sowohl für die Debug als auch Build Konfiguration verwendet werden.
Das geht am einfachsten, indem man die Pfade für die Konfiguration "All Configurations" setzt.

zu 2.
In der Dokumentation sollte "AVR/GNU Linker" stehen.
Raim
GSPiC-Guru
Mitglied seit 05/2011
79 Beiträge
Zitat von MaiSeb:
In der Dokumentation sollte "AVR/GNU Linker" stehen.

Das ist jetzt angepasst.
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Gib bitte das Wort aus dem Bild ins folgende Textfeld ein. (Nur die Buchstaben eingeben, Kleinschreibung ist in Ordnung.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O :troll:
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20110527-dev, © 2003-8 by Yves Goergen