Not logged in. · Lost password · Register

na_fets
FSI EEI
(Administrator)
Avatar
Member since Aug 2010
768 posts
Subject: Bayernleaks
Lawine, roll los!

http://www.bayernleaks.de/
http://opentopomap.org
na_fets
FSI EEI
(Administrator)
Avatar
Member since Aug 2010
768 posts
Damit dieses Dokument nicht verloren gehen kann, nochmal im Anhang.
http://opentopomap.org
The author has attached one file to this post:
studgeb_brief_2seiten_pdf.pdf 164.4 kBytes
You have no permission to open this file.
P.A!
FSI EEI & Trollfeeder
(Moderator)
Avatar
Member since Sep 2010
541 posts
Hier klicken
Trololololololololololo...
Mörer
Member since Oct 2010
90 posts
Find daran jetz nichts schlimm. Ist halt nicht so easy die Kohle sinnvoll auszugeben. Das Gejammer der deutschen Studenten kann ich so wie so überhaupt nicht nachvollziehen.
Immer nur beschweren. Was solln denn die Amis oder die Englänger sagen?
beckus
LTE, DL1CHB
(Moderator)
Avatar
Member since Oct 2010
102 posts
Inwiefern hat da die Fachschaft denn nun Einfluss auf die Ausgaben?
E-Mail: christopher.beck@fau.de
GPG-Fingerprint: AE1A C931 2BAF C5A1 F0BE 2083 3117 1121 2F9D 4F14
na_fets
FSI EEI
(Administrator)
Avatar
Member since Aug 2010
768 posts
Es gibt Gremien auf drei Ebenen, die über die Ausgabe der Studiengebühren entscheiden. Sämtliche Gremien, die die Studiengebühren betreffen, sind paritätisch besetzt (50% Studenten). Die Verteilung erfolgt nach Departments (nicht nach Studiengängen), hier gibt es für jedes Department eine "StuBeiKo" (Studienbeitragskommission). Unsere vom Department EEI besteht aus vier Studenten (zwei E-Techniker, zwei IuKler). Jedes Semester stellen die Lehrstühle Anträge, um was vom Kuchen abzubekommen und wir entscheiden jeden Posten einzeln, ob dieser bewilligt wird. Die FSI-Leute (nicht "Fachschaft", das ist ja die gewählte Vertretung auf Fakultätsebene) setzen sich jedes Semester detailliert mit den Anträgen auseinander, fragen bei den Lehrstühlen nach, und stimmen in dieser Runde ab, damit die Vertreter in der StuBeiKo geschlossen auftreten können.
Auf Fakultätsebene werden etwa 10% der Studiengebühren der Departments hinverteilt. Davon werden Posten wie z.B. das StudienServiceCenter (SSC) bezahlt.
Auf Uniebene kümmert sich das Zentrale Gebührengremium um die Umverteilung nicht genutzter Mittel und Dinge, die die Uni betreffen.

Gewöhnlicherweise werden die Meinungen der Studenten 1:1 umgesetzt (trotz Parität natürlich). Von dem her ist unser Einfluss tatsächlich nicht zu unterschätzen. Wir sind übrigens auch gerade dabei, ein Thesenpapier auszuarbeiten und an jede FSI an der Uni herauszugeben, damit eine Art Orientierung und gemeinsame Linie entsteht (sofern noch nicht vorhanden...). Ein Punkt davon ist natürlich, dass nur ausgegeben werden soll, was auch wirklich sinnvoll ist. Überschüssige Kohlen müssen nicht auf Biegen und Brechen weg.

Die Mitsprache bei der Verwendung unserer bitter abgedrückten Studiengebühren ist einer der wichtigsten Aufgaben in unserer FSI. Das schöne ist ja, dass FSIen vollkommen offen sind, d.h. jeder der möchte darf mitmachen.

Konnte ich helfen? ;-)
http://opentopomap.org
na_fets
FSI EEI
(Administrator)
Avatar
Member since Aug 2010
768 posts
Bayern 2-Interview mit Heubisch:

http://cdn-storage.br.de/mir-live/bw1XsLzS/bLQH/bLOliLioMX…

Laut Heubisch haben wir alles falsch verstanden...

Aber immerhin am Ende der Aufruf, dass sich jede Uni über die Höhe der Studiengebühren selber kümmern soll.
http://opentopomap.org
Alex-Esko
FSI EEI
(Moderator)
Member since Oct 2010
406 posts
Quote by na_fets on 2011-01-03, 23:30:
Bayern 2-Interview mit Heubisch:
http://cdn-storage.br.de/mir-live/bw1XsLzS/bLQH/bLOliLioMX…
Heubisch sagt: ... Wir haben das [Dokument] auch auf den Internetseiten veröffentlicht. Der Brief ist auch längst mal veröffentlicht worden in Druckform von der TU von Maschinenbau...
Nach einer kurzen Internetrecherche habe ich den Brief nicht auf einer Seite der Regierung finden können.
http://www.google.de/search?q=Studienbeitr%E4ge+zeitnahe+V…


Dasselbe Thema bei der FSI Informatik: https://fsi.informatik.uni-erlangen.de/forum/thread/7388,3
This post was edited on 2011-01-06, 17:59 by Alex-Esko.
beckus
LTE, DL1CHB
(Moderator)
Avatar
Member since Oct 2010
102 posts
na-fets: ja konntest du.
Sprich das heißt dass die Forderung es zugüg auszugeben nicht durchzuführen ist wenn eurer meinung nach kein bedarf nachneuem ist? Oder hat da dann das zentrale Gebührengremium noch mehr optionen es auszugeben?
E-Mail: christopher.beck@fau.de
GPG-Fingerprint: AE1A C931 2BAF C5A1 F0BE 2083 3117 1121 2F9D 4F14
na_fets
FSI EEI
(Administrator)
Avatar
Member since Aug 2010
768 posts
Nun, zumindest für unser Department können wir es wirklich einschränken. Da wir die Studenten vom Zentralen Gebührengremium natürlich auch kennen und uns mit ihnen austauschen, können wir die gleiche Politik fahren...
http://opentopomap.org
P.A!
FSI EEI & Trollfeeder
(Moderator)
Avatar
Member since Sep 2010
541 posts
Neben Bayernleaks geiet unser Wissenschaftsminister Heubisch auch anderweitig in Kritik.
Zwei interessante Artikel aus der SZ und dem Spiegel findet ihr hier und hier.
Bayernleaks ist also nach wie vor hochaktuell.

Nicht zu vergessen, dass Heubisch ja sogar am Freitag an unsere Uni kommt.
Die Fahnen im Wind, welche unsere Regierung darstellen, wehen jetzt scheinbar zu unseren Gunsten. ^^
Trololololololololololo...
P.A!
FSI EEI & Trollfeeder
(Moderator)
Avatar
Member since Sep 2010
541 posts
Gestern steht er so, heute so, der Wind. Man kann halt nicht vorhersagen wie er stehen wird! ^^

Hier ein kleiner Beitrag aus dem Stuve-Blog!
Trololololololololololo...
na_fets
FSI EEI
(Administrator)
Avatar
Member since Aug 2010
768 posts
Der Sebastian aus dem ZGS hat es auf dem Stuve-Blog für alle nochmal schön zusammengefasst, wie die Studiengebühren rausgepfiffen werden:
http://stuve.uni-erlangen.de/2011/08/02/mein-geld-oder-dei…
http://opentopomap.org
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O :troll:
Special characters:
Go to forum
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20110527-dev, © 2003-8 by Yves Goergen