Not logged in. · Lost password · Register

Ge08posa
Member since Nov 2017
2 posts
Subject: Atmel Studio erkennt die #include Anweisungen bzw. die Library nicht. Brauch Hilfe
Servus
Ich hab heut Atmel Studio auf meinem Laptop installiert und hab's so weit geschafft, dass ich ein libspicboard- Projekt starten konnte. Ich hab daraufhin ein Programm kopiert, dass im CIP problemlos gelaufen ist.
Ich konnte auch mein Board anwähleen.
Jedoch beschwert er sich bei den #include- Befehlen. Wenn ich versuche einen anderen include-Befehl einzugeben werden mir auch keine Vorschläge gemacht.
Jetzt befürchte ich dass ich die Installation der Library versaut hab.

Kennt irgendwer das Problem und kann mir bei der Behebung bitte behilflich sein.
 Vielen Dank schonmal
heinloth
heinloth
Member since Jul 2017
8 posts
Ich nehme an du hast die Anleitung Atmel Studio Zuhause von der GSPiC Webseite befolgt.

Prüfe mal, ob dein Projektverzeichnis (z.B. aufgabe1) in einem Ordner neben der libspicboard liegt. Und am besten keine Leerzeichen/Sonderzeichen beinhaltet.
Also z.B.: den Inhalt der aktuellen libspicboard-Bibliothek nach C:\spic entpacken (alternativ geht auch etwas in deinem Benutzerverzeichnis).
Da sollte dann folgende Ordner und Dateien liegen:
C:\spic\beispiel\
C:\spic\libspicboard\
C:\spic\documentation.html
C:\spic\Liesmich.txt
C:\spic\SPiCboard_Project_Template.zip
C:\spic\spicsim.bat

Nun solltest du das beispiel laden können und ein neues Projekt aufgabe1 im gleichen Ordner erstellen:
C:\spic\aufgabe1\

Hintergrund ist, dass Atmel Studio dann in den richtigen Verzeichnissen nach den Headern sucht.

Alternativ in den Projekteinstellungen die Eigenschaften des Projekts öffnen: (z. B. Project / aufgabe1 Properties) und unter ToolchainAVR/GNU C CompilerDirectories..\libspicboard in den Pfad ändern, in dem die libspicboard entpackt wurde (z.B. C:\spic) sowie ebenfalls unter ToolchainAVR/GNU LinkerLibraries..\libspicboard in den Pfad ändern, in dem die libspicboard entpackt wurde
Ge08posa
Member since Nov 2017
2 posts
Servus
Danke für die Antwort. Ich habs leider auch mit den Tipps nicht geschafft das Problem auf meinem Laptop zu lösen.
Jedoch hab ich geschafft Atmel auf meinem Rechner zum Laufen zu bringen. Keine Ahnung warums da klappt hat

Liebe Grüße
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O :troll:
Special characters:
Go to forum
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20110527-dev, © 2003-8 by Yves Goergen