Not logged in. · Lost password · Register

Kwitsch
Member since May 2018
2 posts
Subject: AtmelStudio7 + Spicboard(ATMEGA32A) + AVRISP mkII
Hi,

ich wollte mein altes Spicboard wieder zum Leben erwecken und habe nun folgendes Problem:

Wenn ich das mein Pogramm auf das Spicboard spielen will bekomme ich folgende Meldung:

Build succeeded.
========== Build: 1 succeeded or up-to-date, 0 failed, 0 skipped ==========

Doch am Board selber ändert sich nichts. :(
(Immer noch das alte Programm von vor Jahren drauf)

In den Einstellungen habe ich ATMEGA32A als Device ausgewählt und als Debugger/Programmer den AVRISP mkII der vom System erkannt wird auch auch im Gerätemenager keine Probleme anzeigt...
Auch die library ist eingebunden und funktioniert.
In den Programming Settings habe auch schon die Option "custom programming tool" versucht. ( java -jar P:\libspicboard\doc\SPiCsim.jar $(OutputDirectory)\$(OutputFileName)$(OutputFileExtension) )

Betriebssystem: Win10
Software: Atmel Studio 7.0

Wäre coole wenn mir jemand sagen kann woran es liegt

Danke im Voraus
heinloth
heinloth
Member since Jul 2017
8 posts
Quote by Kwitsch:
ich wollte mein altes Spicboard wieder zum Leben erwecken und habe nun folgendes Problem [...]
Auch die library ist eingebunden und funktioniert.
Wir sind inzwischen auf das XPlained Mini umgestiegen, die SPiCboard-Platine wurde dafür im Frühjahr 2017 neu designed - und weißt erhebliche Unterschiede zu deiner Version auf.

In kurz: Die neue libspicboard (für SPiCboard v3), die du anscheinend geladen hast, ist nicht kompatibel mit deinem alten SPiCboard (der Version 2).
Du kannst jedoch die libspicboard aus deinem Semester weiterhin über die Webseite laden: https://www4.cs.fau.de/Lehre/, die sollte auch tun.

Quote by Kwitsch:
Betriebssystem: Win10
Software: Atmel Studio 7.0
Die Projektvorlagen damals wurden nur für die damals aktuelle Atmel Studio Version erstellt (5 bzw 6), kann also sein das es später nach der Verwendung der korrekten libspicboard immernoch Probleme gibt - wir haben das nicht mit der neusten Atmel Studio Version getestet.

 
Quote by Kwitsch:
In den Programming Settings habe auch schon die Option "custom programming tool" versucht. ( java -jar P:\libspicboard\doc\SPiCsim.jar $(OutputDirectory)\$(OutputFileName)$(OutputFileExtension) )
Das ist mittlerweile ein Hack um den SPiCsim im WinCIP zu starten, und wird mit dieser Ordnerstruktur auch nicht auf deinem Privatrechner laufen (der Pfad muss angepasst werden).
Kwitsch
Member since May 2018
2 posts
Vielen Dank,

dann werde ich es mal damit versuchen :)
This post was edited on 2018-05-06, 12:07 by Kwitsch.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O :troll:
Special characters:
Go to forum
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20110527-dev, © 2003-8 by Yves Goergen