Not logged in. · Lost password · Register

Page:  1  2  3  next 
Punkt12
Member since Jan 2011
12 posts
Subject: Platinen über die Uni fertigen lassen?
Hallo,

ist es möglich für private Zwecke Platinen über dir Uni fertigen zu lassen?
Das gleiche gilt für Drehteile bzw. simple Aluteile (40x40mm, 2-3 Gewinde).

Wenn ja wer ist der Ansprechpartner?
sialmars
FSI EEI
(Moderator)
Member since Oct 2010
213 posts
Als ich angefangen hab, (Okt. 2007) gabs mal ne Gruppe die hies AGEE (für Arbeitsgruppe Elektrotechnische Entwicklung). Allerdings weiß ich nicht ob es die noch gibt, denn die waren damals schon arm an Mitgliedern. Der Webauftritt der AGEE existiert noch: http://agee.c-lected.de/index.php

Vielleicht können die Dir weiterhelfen. Die sind am EAM-Lehrstuhl angesiedelt.

Würde mich sowieso mal interessieren was aus denen geworden ist.
Punkt12
Member since Jan 2011
12 posts
Eine Mail kam mit "User is unknown" zurück.

Sonst noch ne Anlaufstelle?
sialmars
FSI EEI
(Moderator)
Member since Oct 2010
213 posts
Ich würde mich mal am EAM erkundigen. Die Gruppe AGEE dürfte den Mitarbeitern ein Begriff sein. Außerdem dürften die die Maschinen haben, die du brauchst.

Eine andere Möglichkeit wäre die Zentralwerkstatt. Ich weiß aber vom Hören-Sagen, dass die keine Privataufträge annehmen.

Ich vermute, dass andere Lehrstühle als der EAM/AGEE nur mit der Fertigung einverstanden sind, wenn sie selbst davon in irgendeiner Art profitieren.
P.A!
FSI EEI & Trollfeeder
(Moderator)
Avatar
Member since Sep 2010
541 posts
Ich habe ja lange am EAM gearbeitet und noch nie gesehen, dass hier jemand privat was machen lässt (sofern er nicht selber am Lehrstuhl arbeitet). Ich glaube nicht, dass das möglich ist, wirst wohl eher an der Zentralwerkstatt Erfolg haben.
Klick einfach mal hier und such dir den passenden Ansprechpartner raus. Ich denke eher, dass die das machen können, denn am Lehrstuhl wird halt alles über interne Konten und Kostenstellen geregelt, es gibt also keine Möglichkeit der exteren Geldannahme. Die Zentralwerkstatt könnte sowas schon eher haben.
Ansonsten ist der EAM nicht der einzige Lehrstuhl, der die Teile dafür hat, der EEV hat auch eine gute Werkstatt, sowie wohl noch andere Lehrstühle. Die Maschinenbauer sollten sowas auch haben! ^^

BTW: Die AGEE gibts glaub ich schon seit Jahren nicht mehr.
Trololololololololololo...
Punkt12
Member since Jan 2011
12 posts
Jau habe ich folgendes habe ich gerade per Mail erfahren:
Herr Uhlherr bestätigte dass es die AGEE nicht mehr gibt.
Herr König (Elektronik-Werkstatt) teilte mit, dass ein Auftrag in jedem Fall über einen Lehrstuhl laufen muss.

Kennt jemand eine weitere Möglichkeit (private AGs oder Hobbyisten) die mir so etwas fertigen könnten?
P.A!
FSI EEI & Trollfeeder
(Moderator)
Avatar
Member since Sep 2010
541 posts
Ich kenn Leute, die sowas selber machen. Ansonsten einfach mal bei eBay schauen, einer der Doktoranten hier am Lehrstuhl hat sich letztlich dort n Schwung bestellt. WIe genau das abläuft weiss ich nicht, soll aber funktionieren. (bezieht sich auf die Platinen)
Es gibt auch sicherlich Leute bei ebay, die dir was drehen.
Trololololololololololo...
sialmars
FSI EEI
(Moderator)
Member since Oct 2010
213 posts
In reply to post #6
Quote by Punkt12:
Herr Uhlherr bestätigte dass es die AGEE nicht mehr gibt.


Vielleicht lässt sie sich ja wieder reaktivieren.

Der Website der AGEE ist zu entnehmen, dass ein Herr Weidinger unterstützender Assistent war. Vielleicht reichts wenn man sich jemand Neues sucht.
P.A!
FSI EEI & Trollfeeder
(Moderator)
Avatar
Member since Sep 2010
541 posts
Naja, die Räume sind schon geleert und anderweitig in Benutzung. Ein AGEE Revival wird es also am EAM sicherlich nicht nochmal geben, wenn dann woanders. Eine solche Idee ist sicherlich gut, also eine Gruppe, die den Studenten ermöglicht, schonmal ein bisschen Erfahrung zu sammeln. Ich denke aber auch, dass es die nicht umsonst nicht mehr gibt. Vielleicht sollten wir als FSI uns einfach mal dahinterklemmen und zumindestens die Möglichkeiten eröffnen, sowas zu machen. Damit meine ich, dass ja nicht alle Geräte bei uns im Zimmer stehen müssen, aber zB dass man gewisse Räume und Werkstätten sowie Equipment nutzen können sollte. Ich hab da auch schon konkrete Ideen, aber dazu mehr intern, falls Interesse besteht.

BTW: Ich weiss auch nicht ob Herr Uhlherr da der richtige Ansprechpartner ist, er ist Netzwerkadmin am EAM. Wenn dann eher Herr Doktor Sack oder direkt Herr Prof Piepenbreier.
Trololololololololololo...
sialmars
FSI EEI
(Moderator)
Member since Oct 2010
213 posts
Tipp von einem Kommilitonen: http://www.pcb-pool.com/ppde/index.html
P.A!
FSI EEI & Trollfeeder
(Moderator)
Avatar
Member since Sep 2010
541 posts
Worüber wurden denn die Platinen für die SpiC Boards bezogen?
Weil letztlich 75Euro für eine Europlatine (16x10cm^2) empfinde ich schon als teuer.
Trololololololololololo...
na_fets
FSI EEI
(Administrator)
Avatar
Member since Aug 2010
768 posts
Oh ja, viel zu teuer für ein kleines Bastelprojekt! Wir berquatschen gerade intern in der FSI, wie man da was umsetzen könnte...
http://opentopomap.org
Alex-Esko
FSI EEI
(Moderator)
Member since Oct 2010
406 posts
Für Bastelprojekte kann man sich hier welche aussuchen:
http://www.mikrocontroller.net/articles/Platinenhersteller…
Habe vor 1,5 Jahren bei Platinenbelichter.de ein paar Platinen machen lassen und die waren gut. Allerdings kann er nicht durchkontaktieren.

Eine Wiederbelebung der AGEE wäre eine feine Sache.
This post was edited on 2011-01-14, 00:01 by Alex-Esko.
Punkt12
Member since Jan 2011
12 posts
In reply to post #9
Quote by P.A! on 2011-01-12, 23:32:
BTW: Ich weiss auch nicht ob Herr Uhlherr da der richtige Ansprechpartner ist, er ist Netzwerkadmin am EAM. Wenn dann eher Herr Doktor Sack oder direkt Herr Prof Piepenbreier.

Ich habe mich an den auf der AGEE Website genannten Betreuer gewendete.. Darauf hatte mir dieser Herr geantwortet.


Die beiden Seiten kenn ich schon. Aber wie na_fets schon sagte für eine kleinere Prototypenplatine einfach zu teuer!
Alex-Esko
FSI EEI
(Moderator)
Member since Oct 2010
406 posts
Wir von der FSI versuchen eine Elektronik-DoItYourself-Gruppe wie die AGEE wiederaufleben zu lassen. Wer Interesse hat mitzumachen kann gerne bei uns vorbei schauen.

Wir treffen uns ist am Mittwoch 26.1. zwischen 10 und 12 Uhr im linken Etechnikturm Raum 0.16.
This post was edited on 2011-01-21, 12:54 by Alex-Esko.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O :troll:
Special characters:
Page:  1  2  3  next 
Go to forum
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20110527-dev, © 2003-8 by Yves Goergen