Not logged in. · Lost password · Register

na_fets
FSI EEI
(Administrator)
Avatar
Member since Aug 2010
768 posts
Subject: Online Kalender
Servus!

Ich brauche einen Online-Kalender im Stile des Google-Dingens (http://eei.fsi.uni-erlangen.de/wiki/Termine/start), der irgendwie GPL-lizensiert sein soll. Es geht darum, für jede FSI einen eigenen Kalender erstellen zu können, der dann z.B. als .ics auf dem FSI-Server liegt, und auf den jeweiligen FSI-Seiten eingebettet werden kann und einerseits eben die eigenen Termine, aber auch die fakultätsweiten Termine anzeigen kann. Also im Prinzip wie der Google Kalender, nur aus Prinzip kein Google Kalender.
http://opentopomap.org
red
Member since Nov 2010
49 posts
pff aus prinzip nicht, wenn ich sowas schon hör..

frag mal jemand von der etg, die haben sowas. den kann ich perfekt in meinen google calendar einbinden(http://www.etg-kurzschluss.de/unser_programm ganz oben)

gruß red
na_fets
FSI EEI
(Administrator)
Avatar
Member since Aug 2010
768 posts
Danke fuer den Hinweis!
Ich bin grad dabei, bisschen an was rumzubasteln...
http://opentopomap.org
in53uqud
Member for a month
1 post
Subject: Nextcloud Calendar
https://nextcloud.com/de/groupware/ -> Nextcloud Calendar: https://github.com/nextcloud/calendar

Kann man selber (z.B. via Docker Image) hosten. Es können Nutzergruppen erstellt werden. Ein Kalneder kann per Link geteilt oder an andere Nutzer/Nutzergruppen freigegeben werden. Man selber kann dann (wie bei Google Calendar) seine eigenen Kalender verwalten und für einen freigegebene Kalender (z.B. EEI Events, Techfak Events, etc.) ein- oder ausblenden. Permalink zu .ics Download auch möglich.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O :troll:
Special characters:
Go to forum
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20110527-dev, © 2003-8 by Yves Goergen