Not logged in. · Lost password · Register

Grotesque
Member since Jan 2011
1 post
Subject: EPD Prüfungsprotokolle?
Heyho,
gibts zu "Elektronik programmierbarer Digitalsysteme", alte Prüfungsprotokolle / Klausuren?

Wurde schon mitgeteilt, wan ndie Febraurprüfung stattfindet?

Konnte letzte Woche nicht in der Vorlesung sein.
Monty
Member since Sep 2011
11 posts
Hallo,

kann jemand was zu dieser Vorlesung, Prüfung oder dem Professor erzählen ?
Das wäre sehr nett.

Mit freundlichen Grüßen
Monty
tina-kastenhuber
Member since Jan 2011
27 posts
um das ganze noch mal zu aktualisieren:
WER hatte gestern Prüfunge?!?!!?
Wärt ihr so nett kurz die fragen reinzuposten?! wär super für die die morgen klausur haben =)

glg
bolbotos
Member since Feb 2011
7 posts
Hi,

ich hatte gestern. Er fragt im Groben das ganze Skript, also Vor-/Nachteile sollten zu jedem Thema sitzen. Bei mir hat er dann die Caches genauer gewollt, zu meiner Verwunderung auch das Bild auf Folie 58. Dann noch ein bisschen Assembler, ne ALU hinmalen, Zahlenformate erklären. Bei anderen lag der Schwerpunkt auf Single-/Multicycle-/Pipelinedatenpfad.
Benotung ist ok. Alles in allem ne insgesamt gut machbare Prüfung, keine Fallen, eher kleine Hilfen ;-)

Viel Glück euch morgen!
tina-kastenhuber
Member since Jan 2011
27 posts
danke =) hoff die benotung wird eher gut =P
35Percent
Member since Feb 2011
16 posts
also, ich hoff ich bekomms noch zam:

-Neumann/Harvard-architektur? Was? Unterschiede?
-ISA
-R I J aufmalen.
-Assembler: A=B+C+D ,  B ist in reg S0, C in reg S1, D im Speicher M, A soll in reg T0 geladen werden
-Male Single-Cycle Cpu! Erkläre Add, Branch und Jump am Schaubild
-Wozu ist der Signextend block? warum nicht nur 0 anfügen (->Zahlenformate)? Welche Zahlenformate gibts (Festkomma, Fractional, Gleitkomma..)? Wie muss sign extend bei Fractional funktionieren (hinten anfügen, statt vorne)?
-Was kann man besser machen als beim Single-Cycle, was muss dazu geändert werden (Hw sparen, geschwindigkeit durch piplining)?
-Wie funktioniert pipelining?
-Was für Probleme treten dabei auf und wie kann man sich darum kümmern? (Hazards)
-Was sind Exceptions, welche können auftreten und was muss man machen? (interrupt, Überlauf,unbekannter OP.code, Cause register und exception handling routine)

edit: - Was ist ein Stack, wie funktioniert er und wofür braucht man ihn (subroutines)?

alles in allem eine gute prüfung, hab ihn aber auch ziemlich zu getextet. fairerweise muss ich sagen, dass nach mir jemand gar nicht zum Datenpfad gefragt wurde, sondern NUR über speicher (Dram, Sram, Cache, MROM/PROM/EPROM...(!)). Find ich deutlich schwerer...

Hoffe das hilft noch jemandem;)
This post was edited on 2012-02-17, 12:09 by 35Percent.
tina-kastenhuber
Member since Jan 2011
27 posts
so für die die im April noch haben und die späteren Jahrgänge:

Alle bekommen am Anfang entweder:
-Harvard von Neumann architektur ODER RISC CISC

-Caches: o welche 3 Möglichekeiten
             o warum braucht man den überhaupt?
             o Direkt Mapped Cache mit 4 wörtern hinmalen + "steuerung"
- 3 insturktionstypen
- Single Cykle CPU: anhand der add, beq und j (!zusätzliche hardware nicht vergessen!) erklären
- Wie baut man daraus eine Pipline

Wenn man pech hat frägt er einen nur über Speicher....... ^^
jake (Moderator)
Member since Feb 2011
30 posts
hatte heut noch prüfung. Mich hat er folgendes gefragt:

- Harvard vs von Neumann
- SRAM-Zelle hinmalen, vor/nachteile
- (E)EPROM malen und erklären
- Caches erklären
- Single cycle datenpfad aufzeichen mit  add, lw und beq
This post was edited on 2014-03-12, 11:31 by jake.
Christian_David
Member since Oct 2012
2 posts
Hatte eben Prüfung:
-Was ist ein IPCore?
-RISC vs. CISC
-Datenpfad Single Cycle CPU
-Wie schneller machen?
-Was besser bei Speicherzugriff? - Cache, erkären etc.
-Welche Technologie ist Cache?
-SRAM-Zelle hinmalen und erklären
-Zugriffszeiten verglichen mit DRAM
littebo
Member since Jan 2011
2 posts
Hey komme auch gerade aus meiner Prüfung:

- Unterschiede, Vor- und Nachteile CISC, RISC
- Unterschiede, Vor- und Nachteile von-Neumann- und Harvardarchitektur und Schaubild dazu zeichnen (!) ("Einführung und Grundlagen" S.10)
- Unterschiede, Vor- und Nachteile SRAM, DRAM
- Wie aus Single Cycle Pipelining CPU machen (Pipelineregister einfügen)
- Generellen Aufbau eines Speicherbausteins malen (!) ("Halbleiterspeicher" S.18)
- Hazards erklären und wie man damit umgeht
D.Kay
Member since Oct 2010
15 posts
So, Fragen aus meiner Prüfung:

- Unterschiede, Vor- und Nachteile CISC, RISC
- Bitvektoren der verschiedenen Befehlstypen (R, I, J)
- Umbau Single Cycle CPU zu Pipelining (HW, Vorteile/Nachteile)
- prinzipieller Aufbau eines Speicherbausteins (inkl. Steuereingänge)
- Unterschiedliche Speicherbausteine (RAMs, ROMs, Unterarten)
- SRAM-Zelle und DRAM-Zelle in CMOS zeichnen mit Vorteile/Nachteile
- Hazard: Welche gibt es, wie entstehen diese und Lösungmöglichkeiten (inkl. Data-Use-Load und predict branch taken, not taken, ...)
- Programmierung von EEPROM (Floating Gate)
- Unterschiedliche Cachebelegungen erklären (Direct Mapped, Voll-/Mengenassoziativ) mit Vor-/Nachteile
Christian
FSI EEI
(Moderator)
Member since Oct 2010
87 posts
- Neumann/Harvard (zeichnen, erklären, Vor- und Nachteile)
- Aufbau einer ALU (1-Bit-ALU malen mit AND, OR, ADD, Inverter, MUX; Bit-Slice-Architektur; 32-Bit ALU; zero-Ausgang)
- Single-Cycle-CPU malen und für verschiedene Befehlsformate erklären (Was geht in Hauptsteuerung, was in ALU-Steuerung)
- SRAM-Zelle malen und erklären
- Cache (warum braucht man ihn, welche Typen gibt es, alle Typen erklären, LRU-Algorithmus)
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O :troll:
Special characters:
Go to forum
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20110527-dev, © 2003-8 by Yves Goergen