Not logged in. · Lost password · Register

Kamu
Member since Nov 2010
29 posts
Subject: Umgeschrieben
Hallo, ;)

Da ich schon 2 Semester Energietechnik studiert habe und mich umgeschrieben habe auf E-Technik.
Hab ich jetzt schon Fächer abgeschlossen, die im kommenden Sommersemester eigentlich dran sind. (Elektrotechnik 2, Mathe A2)
Da diese beiden Fächer allerdings 15 ects Punkte wegnehmen, fehlen mir jetzt diese 15 ects Punkte ^^

Und irgendwie muss ich die wieder reinbekommen (durch Fächer, die man nur im Sommersemester belegen kann - also Fächer aus dem 4. Semester)
Und genau da liegt mein Problem:

- Etechnik 3
- Signale u. Systeme
- Halbleiter
- Digitaltechnik
habe ich noch nicht.

Und zur Belegungsauswahl steht mir zur Verfügung:

- Grundlagen der Elektrischen Energieversorgung
- Schaltungstechnik
- Elektromagnetische Felder
- Passive Bauelemente und deren HF-Verhalten

Und jetzt richte ich mich an die höheren Semestler ;)
Welche dieser Fächer kann ich belegen ohne mir Sorgen machen zu müssen, dass ich wichtige Grundlagen nicht beherrsche?
Also Elektromagnetische Felder ist z.b. ein FSP Fach vom Albach ... also könnte ich mir vorstellen, dass man das eher machen sollte, wenn man ... maybe Get3 schon hat?
Irgendwelche Empfehlungen?

Thx alot :)
Tobias
P.A!
FSI EEI & Trollfeeder
(Moderator)
Avatar
Member since Sep 2010
541 posts
Mich würde interessieren, warum du die 15 ECTS wieder reinholen musst? Solltest du nicht eher einige VLs nachholen, die in EnTe nicht dranwaren, in ET aber Pflicht sind?

Aber um deine Frage zu beantworten:
GEEV ist absoult Stand-Alone.
EMF sollte eigentlich auch gehen.
PB is PB, ziemlich hässlich, aber sicherlich auch machbar ohne ET3.
ST wäre Halbleiter uU von Vorteil.
Trololololololololololo...
na_fets
FSI EEI
(Administrator)
Avatar
Member since Aug 2010
768 posts
Schaltungstechnik ist immer ne gute Wahl... ;-)
http://opentopomap.org
Mörer
Member since Oct 2010
90 posts
Sind eigentlich alles Fächer die ohne Vorwissen gut zu besuchen sind. In GET3 macht man halt OP-Amps und Laplace-Trafo. OP-Amps kommen in Schaltungstechnik wieder dran und Laplace in SISY. PB ist halt ein Killerfach und sollte wenn möglich nicht in nem Zeitraum geschrieben werden wo noch 3 andere Klausuren liegen. Hat schon seinen Grund wieso man im 4. zu Beginn nur EEV und PB schreibt. EMF ist zwar schwer aber nicht sooo viel. Ich würde die Waage halten zwischen sehr einfachen (ST,HL,EEV) und eher aufwändigeren Fächern (GET3, PB, EMF, SISY)
Alex-Esko
FSI EEI
(Moderator)
Member since Oct 2010
405 posts
In reply to post #1
Quote by Kamu:
- Grundlagen der Elektrischen Energieversorgung
- Schaltungstechnik
- Elektromagnetische Felder
- Passive Bauelemente und deren HF-Verhalten

EMF auf keinen Fall.
Schaltungstechnik und Grundlagen der Elektrischen Energieversorgung sollten beide gehen.
red
Member since Nov 2010
49 posts
Quote by Alex-Esko:
Quote by Kamu:
- Grundlagen der Elektrischen Energieversorgung
- Schaltungstechnik
- Elektromagnetische Felder
- Passive Bauelemente und deren HF-Verhalten

EMF auf keinen Fall.
Schaltungstechnik und Grundlagen der Elektrischen Energieversorgung sollten beide gehen.

Versteh ich net? klar is net einfach, aber baut doch im Grunde auf Get1 auf?

Imho kannst eigentlich alle machen, sind alles Grundlagenfächer

lg red
Weize
Member since Feb 2011
78 posts
Quote by red:
Quote by Alex-Esko:
Quote by Kamu:
- Grundlagen der Elektrischen Energieversorgung
- Schaltungstechnik
- Elektromagnetische Felder
- Passive Bauelemente und deren HF-Verhalten

EMF auf keinen Fall.
Schaltungstechnik und Grundlagen der Elektrischen Energieversorgung sollten beide gehen.

Versteh ich net? klar is net einfach, aber baut doch im Grunde auf Get1 auf?

Imho kannst eigentlich alle machen, sind alles Grundlagenfächer

lg red

seh ich auch so. emf muss er machen ob jetzt oder später ist egal. drum rum kommt er net.
ethanhund
Member since Oct 2010
31 posts
Aber normalerweise hat man im 4. Semester druch Mathe 3 schon mal was von Vektoranalysis gehört und weiß was div, rot und grad sind.
Ich denke das erleichtert die Sache schon.

Von meiner Erfahrung her kann ich nur sagen, dass viele Studenten Probleme mit EMF1 haben.

Ich würde zu Grundlagen EEV und zu Schaltungstechnik raten. PB ist viel und zum Teil auch anspruchsvoll. Bei EMF kommts halt drauf an.
Kamu
Member since Nov 2010
29 posts
Mein Problem ist jetzt, dass im Modulhandbuch steht, dass Schaltungstechnik bzw. EEV Get3 als Voraussetzung haben.
Da ich aber kein Get3 hatte bisher - was soll ich tun? :/
na_fets
FSI EEI
(Administrator)
Avatar
Member since Aug 2010
768 posts
Get3 wird derzeit nur im Wintersemester angeboten. Für Schaltungstechnik und GEEV ist es bestimmt nicht falsch, Get3 davor gehört zu haben - es geht aber gewiss auch ohne! Letztendlich ist völlig wurscht, was im Modulhandbuch steht, solange du die Pflichtprüfungen irgendwann machst.
http://opentopomap.org
sialmars
FSI EEI
(Moderator)
Member since Oct 2010
213 posts
In reply to post #9
Ich stimme na_fets zu. Kann mir nicht vorstellen, dass Schaltungstechnik und EEV auf GET3 aufbaut.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O :troll:
Special characters:
Go to forum
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20110527-dev, © 2003-8 by Yves Goergen