Not logged in. · Lost password · Register

Martin
Member since Oct 2010
28 posts
Subject: Partialbruchzerlegung?
Kann mir jemand die Lösung der Aufgabe 2d) vom Tutorium 5 erklären?
Ist da einfach nur die Partialbruchzerlegung mit Bestimmung der Konstanten weggelassen, oder gibts da einen einfacheren Weg auf diese Lösung zu kommen?

edit: Ich meine natürliche nicht die Lösung der inversen z-Transformation, sondern den Weg zu H(z).

______

edit2: Hat sich geklärt, hab den Eugen Wige angeschrieben und es wird eine Partialbruchzerlegung angewandt und es gibt keinen einfacheren Weg.
The author has attached one file to this post:
Tutorium 5.pdf 103.3 kBytes
You have no permission to open this file.
This post was edited on 2011-03-24, 10:42 by Martin.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O :troll:
Special characters:
Go to forum
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20110527-dev, © 2003-8 by Yves Goergen