Not logged in. · Lost password · Register

Page:  previous  1  2  3  4  next 
Mörer
Member since Oct 2010
90 posts
In reply to post ID 1972
Quote by Weize:
Quote by na_fets:
Is für mich kein Problem, wenn jemand für Studiengebühren ist. Bisschen komisch ists schon für nen Studenten, aber was solls... Eigentlich diente mein Beitrag lediglich der Information, dass es diesen Arbeitskreis (ja, da wird auch viel gelacht) und die Demo geben wird. Die Frage könnte übrigens auch lauten: Wer bringt die Mate mit?


verstehe nicht warum das komisch für einen studenten sein soll. wenn nicht jeder diese ewige geiz ist geil mentalität an den tag legen würde sondern für eine leistung auch bereit ist eine angemessene oder zumindest irgenteine bezahlung einfach akzeptiert und nicht immer die billigst mögliche lösung gesucht würde dann wäre der gesellschaft schon viel geholfen. ich erhalte hier an der uni ein super bildungsangebot und bin bereit für diese dienstleistung auch zu bezahlen. und ja ganz freiwillig! was soll daran komisch sein. finde es eher komisch alle umsonst und in den arsch geschoben bekommen zu wollen!


Der mit Abstand beste Beitrag in diesem Forum den ich bis jetzt (mit Ausnahme meiner Posts) gelesen habe.
Danke
Martin
Member since Oct 2010
28 posts
Bin da auch vollkommen bei Weize.

@na_fets: Würde ein bisschen ausufern, wenn jeder für alles was er nicht ändern will auf die Staße geht, oder ständig seine Meinung in die Öffentlichkeit tragen muss...
Mörer
Member since Oct 2010
90 posts
Eben, wo kommen wir denn hin wenn jeder wegen jedem Scheiß der ihm gefällt auf die Straße geht. Wär mir aber immer noch lieber als diese ganzen jammernden Studenten.
"Uns gehts ja so schlecht. Wir sind ja alle so arm und müssen von früh bis spät lernen"
Weize
Member since Feb 2011
78 posts
da diese ergänzung zu spät kam in meinem letzten beitrag:

aber generell: könnte man solche politik scheise nicht in irgenteinem anderen forum diskutieren. ich hab letztens gehört es gibt ein forum für genau sowas. hier sollte es um die herrliche elektrotechnik und das studium dieser gehen und nicht um scheis politik!
hawkstobi
FSI EEI
(Administrator)
Member since Oct 2010
318 posts
In reply to post ID 1972
Quote by Weize:
aber generell: könnte man solche politik scheise nicht in irgenteinem anderen forum diskutieren. ich hab letztens gehört es gibt ein forum für genau sowas. hier sollte es um die herrliche elektrotechnik und das studium dieser gehen und nicht um sch[...] politik!

Ich darf dich daran erinnern, dass dieses Unterforum "Hochschulpolitik" heisst, und, dass du, wenn du dich nicht für Diese interessierst, Posts darin unterlassen könntest, anstatt dich darüber zu beschweren, dass über genau Diese diskutiert wird. Und deine Ausdrucksweise könntest du bitte auch etwas gesellschaftsfähiger gestalten. Vielen Dank.
Weize
Member since Feb 2011
78 posts
ja aber mal sollte vielleicht die rubrik generell weglassen!
WasWeisIchDenn
Studiengebühren sind geil!
Member since Mar 2011
29 posts
In reply to post #18
Quote by Mörer:
Eben, wo kommen wir denn hin wenn jeder wegen jedem Scheiß der ihm gefällt auf die Straße geht. Wär mir aber immer noch lieber als diese ganzen jammernden Studenten.
haha schön auf den Punkt gebracht :-D

Das von Weize angesprochene für angebotene (und in dem Fall sogar gute) Dienstleistung nicht (mehr) bezahlen zu wollen, sieht man leider überall, aber leider auch nirgends so ausufernd praktiziert wie bei deutschen Studenten.
hawkstobi
FSI EEI
(Administrator)
Member since Oct 2010
318 posts
In reply to post #21
Quote by Weize:
ja aber mal sollte vielleicht die rubrik generell weglassen!

Man sollte vielleicht generell soweit sozial bewandert sein, dass es einem klar wird, dass die eigenen Interessengruppen sich nicht nahtlos auf die komplette Umgebung projezieren lassen. Wie gesagt, wenn dich dieses Unterforum nicht interessiert, ignoriere es doch einfach. Und jetzt bitte zurück zum Thema. Weitere Beiträge dieser Art werden kommentarlos gelöscht.
Weize
Member since Feb 2011
78 posts
Quote by hawkstobi:
Quote by Weize:
ja aber mal sollte vielleicht die rubrik generell weglassen!

Man sollte vielleicht generell soweit sozial bewandert sein, dass es einem klar wird, dass die eigenen Interessengruppen sich nicht nahtlos auf die komplette Umgebung projezieren lassen. Wie gesagt, wenn dich dieses Unterforum nicht interessiert, ignoriere es doch einfach. Und jetzt bitte zurück zum Thema. Weitere Beiträge dieser Art werden kommentarlos gelöscht.

schön wäre es dafür dann ein feedback forum einzuführen indem solche anmerkungen auch platz finden. ansonsten muss dies ja auch nicht sein. es wäre halt sinnvoll ein forum nur über e-technik und eines nur über politik zu haben. die die beides interesiert könnten auch beide foren nutzen!
na_fets
FSI EEI
(Administrator)
Avatar
Member since Aug 2010
768 posts
Ich kann mich nur wiederholen: Wer Interesse an der Mitarbeit im Arbeitskreis hat, weiß jetzt Bescheid. Wer nicht Interesse hat, darf das gerne weiterhin in diesem Beitrag posten... ;-)

Wer gerne für seine Biltung zahlen möchte, soll das weiter tun - dem muss aber auch bewusst sein, dass wir (die FSI EEI) über den Einsatz der Studiengebühren mitbestimmen.
http://opentopomap.org
aelray
Member since Oct 2010
80 posts
Biltung :D geiler Seitenhieb
Mörer
Member since Oct 2010
90 posts
In reply to post #25
Quote by na_fets:
Wer gerne für seine Biltung zahlen möchte, soll das weiter tun - dem muss aber auch bewusst sein, dass wir (die FSI EEI) über den Einsatz der Studiengebühren mitbestimmen.

Ach da seid ihr auf einmal wieder dabei? Komisch...
na_fets
FSI EEI
(Administrator)
Avatar
Member since Aug 2010
768 posts
Ach so, stimmt, eigentlich sind die FSIler ja nur neomarxistische Krawallmacher, die immer nur gegen alles sind, hab ich ja vergessen. Wie wäre es, der FSI noch vorzuwerfen, dass sie sich aus Studiengebühren bereichern? Obacht Jungs, bald platzt mir der Kragen.

PS: Kennt ihr den RCDS? Vielleicht wär das ja eher was für euch, die sind zur Hälfte pro Studiengebühren. Wie gesagt: Beiträge in Foren oder Mitgliedschaften in Facebookgruppen zählen für mich nicht als Engagement.
http://opentopomap.org
Martin
Member since Oct 2010
28 posts
Quote by na_fets:
Ach so, stimmt, eigentlich sind die FSIler ja nur neomarxistische Krawallmacher, die immer nur gegen alles sind, hab ich ja vergessen.
Das hast du jetzt gesagt, hat hier keiner behauptet...

Quote by na_fets:
PS: Kennt ihr den RCDS? Vielleicht wär das ja eher was für euch, die sind zur Hälfte pro Studiengebühren. Wie gesagt: Beiträge in Foren oder Mitgliedschaften in Facebookgruppen zählen für mich nicht als Engagement.
Warum sollte man sich nochmal genau engagieren, wenn man mit dem status quo zufrieden ist?
Aber die Leute zählen ja eh nicht und sind womöglich verrückt, aber zumindest komisch...
Es fällt allgemein auf, dass gerne vernachlässigt wird, dass nicht alle Leute gegen etwas sind, aber die, die es dann sind durch sehr lautes Geschrei bzw. überproportional häufiges Äußern ihrer Meinung verstärkt wahrgenommen werden. (Soll jetzt übrigens nicht heißen, dass jeder der nichts gegen etwas vorbringt auch dafür ist, aber der Mehrheit würde ich es doch unterstellen.)
Ford Prefect
Member since May 2011
24 posts
Wirklich interessant. Dieses Unterforum heißt tatsächlich Hochschulpolitik und überrannt wird es jetzt von Leuten, die von dieser absolut nichts wissen wollen. Und mit Verlaub, tatsächlich sehr wenig darüber wissen.

Diese ätzende Einstellung, dass niemand unter der gleichen Internetadresse wie man selbst über Themen reden darf, die einen selbst nicht interessieren, kann ich eigentlich nur als, naja, ätzend, bezeichnen.

Nur noch soviel: Nach meiner jahrelangen Erfahrung in der Hochschulpolitik, und in einem Studiengebührengremium (ebenso jahrelang) kann ich euch nur soviel versprechen: Wenn ihr tatsächlich glaubt, mit den Gebühren würdet ihr für eure Bildung bezahlen (oder dazu einen Beitrag leisten), dann irrt ihr euch leider. Aber wer sich nicht interessiert, und sich nicht informiert, und dabei anderen noch den Mund verbieten will, von dem hätte ich auch nichts anderes erwartet. Der kann dann natürlich nur noch nachbeten, was ihm sein Lieblingspolitiker vorgebetet hat. Denn über die Stammtischparolen à la "geiz ist geil" seid ihr in euren Beiträgen bisher nicht hinausgekommen.

[Image: http://www.seniorweb.ch/files/old/joomla/images/fbfiles/images/DreiAffen.jpg]
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O :troll:
Special characters:
Page:  previous  1  2  3  4  next 
Go to forum
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20110527-dev, © 2003-8 by Yves Goergen