Not logged in. · Lost password · Register

dom
FSI EEI
(Moderator)
Avatar
Member since Oct 2010
55 posts
Subject: SPiC-Board wird nach Flashvorgang nicht mehr erkannt
Hab grad mit AVR Studio unter Windows mein Programm auf das SPiC-Board geflasht und danach sagte mir Windows, dass das USB-Gerät nicht mehr erkannt wird. Das SPiC-Board an sich tut auch nichts mehr, es leuchten keine LEDs mehr, wie es vorher der Fall war, es ist einfach "tot" :( Weiß momentan nicht weiter, da das Board einfach nicht mehr erkannt wird.

Lösungsvorschläge?
morty
SPiC-Meister
(Moderator)
Member since May 2011
331 posts
Findest den AVRISP im Gerätemanager?
dom
FSI EEI
(Moderator)
Avatar
Member since Oct 2010
55 posts
Es wird ein "Unknown Device" im Reiter USB-Controller angezeigt, welches der ISP sein müsste.

//edit: Ich hab jetzt mal ein bisschen im Taskmanager rumgespielt und den ISP bzw. das Board mal vom USB rausgezogen und die Kabel gewechselt, jetzt funktioniert er wieder. Keine Ahnung was das genau war.
This post was edited on 2011-05-28, 14:52 by dom.
Christian St.
Member since May 2011
212 posts
klingt nach dem üblichen Windows-Treiberfehler
t.animal
Member since May 2011
2 posts
Wenn der AVRisp nicht erkannt wird hilft meist folgende Vorgehensweise:
1) Desktop anzeigen
2) Rechtsklick auf Arbeitsplatz => Eigenschaften
3) Geräte Manager öffnen (hab jetzt nicht im Kopf, wo der genau ist. Hängt auch von der Windowsversion ab)
4) Eines der Symbole sollte ein kleines gelbes Ausrufezeichen haben. Das ist der AVRisp
5) Da drauf klicken und Treiber neu installieren. Das sollte von selbst durchlaufen, zumindest auf neueren Windowsen.
6) Profit.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O :troll:
Special characters:
Go to forum
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20110527-dev, © 2003-8 by Yves Goergen