Not logged in. · Lost password · Register

beckus
LTE, DL1CHB
(Moderator)
Avatar
Member since Oct 2010
101 posts
Subject: Klausur Aprill 2011 Aufg. 4.2
Hallo,

Die Aufgabe 4.2 der Klausur vom April 2011 geht um ein 2 Tor mit einer Spannungsgesteuerten Stromquelle. Gesucht ist die Admittanzmatrix. Ich wollte das nun so angehen:

Auffassen des 2-Tores als Ketten schaltung der 3 2-Tore :
S. 144 das erste danach S. 146 das 3. und S. 144 das 2. Davon jeweils die Kettenmatrizen bilden und miteinander multiplizieren. Die resultierende Kettenmatrix müsste ja dann für das gesammte 2-Tor gelten. Nun hatte ich das in die Admittanzmatrix umgerechnet aber ein anderes Ergebnis als die Lösung raus. Das fazinierende ist dass wenn ich zu meiner Lösung die Admittanzmatrix des ersten Tores meiner Zusammenschaltung addiere das richtige Rauskommt.

Kann mir einer erklären was da von mir aus falsch ist bzw warum das so nicht funktionier?

Danke, Beckus
E-Mail: christopher.beck@fau.de
GPG-Fingerprint: AE1A C931 2BAF C5A1 F0BE 2083 3117 1121 2F9D 4F14
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O :troll:
Special characters:
Go to forum
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20110527-dev, © 2003-8 by Yves Goergen