Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren

Seite:  vorherige  1  2 
morty
SPiC-Meister
(Moderator)
Mitglied seit 05/2011
331 Beiträge
Antwort auf Beitrag ID 4239
0 bis 1023 sind 1024 werte.
1 bis 8 sind 8 werte.
Du musst also 1024 werte auf 8 abbilden. Am Besten mal einen Zahlenstrahl malen und das durchdenken......
andi91
Mitglied seit 11/2011
36 Beiträge
1024/ 128= 8  geht aber genauso wie 1024/129  +1 = 7,99 +1  oder? Ich frage nur, weil wir in einer übungsaufgabe 1024 auf 1...5 abbilden mussten und da haben wirs so gemacht, dass wir knapp unter 5 waren, damit die Nachkommastellen abgeschnitten werden und wir dann auf glatte Zahlen kommen am Schluss...
morty
SPiC-Meister
(Moderator)
Mitglied seit 05/2011
331 Beiträge
Nein.
andi91
Mitglied seit 11/2011
36 Beiträge
Also passt 1024/8 ? (:
morty
SPiC-Meister
(Moderator)
Mitglied seit 05/2011
331 Beiträge
Ja und gegebenenfalls die Klammern nicht vergessen, denn es handelt sich ja um eine Integerdivision - es werden also nach jeder Operation alle Nachkommastellen weggeschnitten. Selbiges gilt auch für die Multiplikation, wenn man aus dem Wertebereich raus kommt - dann werden alle höherwertigen Bits abgeschnitten.
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Gib bitte das Wort aus dem Bild ins folgende Textfeld ein. (Nur die Buchstaben eingeben, Kleinschreibung ist in Ordnung.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O :troll:
Weitere Zeichen:
Seite:  vorherige  1  2 
Gehe zu Forum
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20110527-dev, © 2003-8 by Yves Goergen