Not logged in. · Lost password · Register

Christian
FSI EEI
(Moderator)
Member since Oct 2010
87 posts
Subject: Seminare TE und Medizinelektronik (SS12)
Die Anmeldung erfolgt dieses mal über studon. Man kann sich dort auch gleich für ein Thema anmelden.
tina-kastenhuber
Member since Jan 2011
27 posts
Gut zu wissen! Danke!
noname
Member since Oct 2010
37 posts
Hallo!

Wer hat denn schon Erfahrung mit dem Seminar TE gemacht und mag kurz berichten :)
red
Member since Nov 2010
49 posts
Im Vergleich zu anderen Lehrstühlen längerer Vortrag(45min).
Ansonsten ist dafür keine Ausarbeitung oder sowas nötig, auch so Schnickschnack wie Probevortrag gibts nicht(allerdings möglich nach Absprache mit Betreuer).
Der längere Vortrag ist kein wirklicher Nachtiel, so kommt man wenigstens etwas tiefer ins Thema rein.
Benotung ist übrigens fair bis sehr gut und Themen reichhaltig und meist interessant.
Christian
FSI EEI
(Moderator)
Member since Oct 2010
87 posts
Themen gibt es im Normalfall wirklich genug. Dadurch ergibt sich aber auch das Problem, dass es sehr viele Termine gibt, an denen immer unterschiedliche Betreuer da sind. Manchmal ist auch nur ein Betreuer da, da kann man dann Glück haben, aber auch Pech. An anderen Lehrstühlen ist die Notengebung fairer, weil dort die Benotung immer von den gleichen Leuten erfolgt.
Notendurchschnitt im SS beim Seminar TE war übrigens 2,05. Zwischen 1,0 (ein mal) und 3,7 war eigentlich alles dabei.
Chrischan
Member since Apr 2012
9 posts
Medizinelektronik mit dem richtigen Betreuer ist sehr angenehm, keiner schlechter als 1,7 gewesen dieses Semester. Allerdings auch <10 Teilnehmer
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O :troll:
Special characters:
Go to forum
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20110527-dev, © 2003-8 by Yves Goergen