Not logged in. · Lost password · Register

na_fets
FSI EEI
(Administrator)
Avatar
Member since Aug 2010
768 posts
Subject: Abschaffung der Studiengebühren
Hallo liebe E-Techniker,

ihr verfolgt die Thematik Studiengebühren sicherlich auch mehr oder weniger. Jetzt wird's nämlich spannend: In den nächsten zwei Semestern wird sich entscheiden, ob das Studium in Bayern auch wieder kostenfrei wird. Im Januar ist Landtagswahl in Niedersachsen und im September dann bei uns.

Die Studentenvertretung (Stuve) hat für diese Zeit einen Arbeitskreis geschaffen, zu dem alle Interessierten - besonders auch noch Nicht-Aktive - kommen sollen, um z.B. neue Ideen einzubringen!

In den Semesterferien trifft man sich ab jetzt jeden Mittwoch um 19 Uhr im Sprecherratsgebäude (Turnstraße 7, Nähe Kanapee).

edit: Unterm Semester trifft sich der Arbeitskreis jeden Montag um 18 Uhr. Die Lage hat sich allerdings geändert! Weil die Abschaffung direkt vor der Tür steht, treffen wir uns zusätzlich öfter! Termine immer unter stuve.uni-erlangen.de oder auf Nachfrage beim Sprecherrat (sprecherrat@stuve.uni-erlangen.de).
http://opentopomap.org
This post was edited on 2012-11-01, 18:52 by na_fets.
na_fets
FSI EEI
(Administrator)
Avatar
Member since Aug 2010
768 posts
Du willst deinen Facebook-Freunden zeigen, dass du für die Abschaffung der Studiengebühren bist?

Folge der Seite Abschaffung der Studiengebühren (Erlangen/Nürnberg)!
http://opentopomap.org
na_fets
FSI EEI
(Administrator)
Avatar
Member since Aug 2010
768 posts
Diese Woche geht's natürlich weiter! Über neue Gesichter freuen wir uns! :-)

Jeden Mittwoch 19 Uhr im Sprat
http://opentopomap.org
This post was edited on 2012-11-01, 18:53 by na_fets.
na_fets
FSI EEI
(Administrator)
Avatar
Member since Aug 2010
768 posts
Subject: Studiengebühren-Abschiedstour
An diesem Sonntag (4.11.) findet im Sprecherratsgebäude (Karte) die Planung der Studiengebühren-Abschiedstour statt. Konkret geht es um die gesamte Aktionswoche, die Demonstration und Dinge, wie man die CSU bis zu ihrem Koalitionsausschuss am 10.11. zur selbstständigen Abschaffung drängen kann.

Das muss jetzt unsere letzte Kraftanstrengung sein!
http://opentopomap.org
Weize
Member since Feb 2011
78 posts
leider wird wohl die verspackte politik die studiengebühren wieder abschaffen. dafür macht dann der staat am besten wieder weiter schulden und wir enden alle irgentwann wie griechenland. ist scho die gleiche mentalität hier. blos immer vermeiden irgentwie steuern oder abgaben zu zahlen. alles umsonst kriegen wollen und sich dann wundern warum nix mehr funktioniert.
würde es einen volksentscheid geben würde ich natürlich FÜR studiengebühren stimmen. schon allein deswegen weil ich sie seit 12 semester zahle!
Christian St.
Member since May 2011
212 posts
@Weize: Nur weil du 12 Semester Studiengebühren bezahlt hast, sind sie noch lange nicht mit unserem Grundgesetz (Recht auf Bildung) vereinbar. Und es gibt viele Punkte, an denen wir besser sparen könnten als an der Bildung!

@na_fets: Der Untertitel „mittwochs 19 Uhr in den Semesterferien” ist nicht mehr aktuell
hawkstobi
FSI EEI
(Administrator)
Member since Oct 2010
318 posts
In reply to post #5
Quote by Weize:
leider wird wohl die verspackte politik die studiengebühren wieder abschaffen. dafür macht dann der staat am besten wieder weiter schulden und wir enden alle irgentwann wie griechenland. ist scho die gleiche mentalität hier. blos immer vermeiden irgentwie steuern oder abgaben zu zahlen. alles umsonst kriegen wollen und sich dann wundern warum nix mehr funktioniert.
würde es einen volksentscheid geben würde ich natürlich FÜR studiengebühren stimmen. schon allein deswegen weil ich sie seit 12 semester zahle!

Muss diese Diskussion in JEDEM Thread, der das Wort "Studiengebühren" im Titel stehen hat, neu gestartet werden? Ich glaube nicht...
Martin
Member since Oct 2010
28 posts
Quote by hawkstobi:
Quote by Weize:
leider wird wohl die verspackte politik die studiengebühren wieder abschaffen. dafür macht dann der staat am besten wieder weiter schulden und wir enden alle irgentwann wie griechenland. ist scho die gleiche mentalität hier. blos immer vermeiden irgentwie steuern oder abgaben zu zahlen. alles umsonst kriegen wollen und sich dann wundern warum nix mehr funktioniert.
würde es einen volksentscheid geben würde ich natürlich FÜR studiengebühren stimmen. schon allein deswegen weil ich sie seit 12 semester zahle!

Muss diese Diskussion in JEDEM Thread, der das Wort "Studiengebühren" im Titel stehen hat, neu gestartet werden? Ich glaube nicht...

"Ein hoch auf die Meinungsfreiheit, zumindest solange jeder meine Meinung annimmt..."
Feuerfuchs
Member since Mar 2012
6 posts
Quote by Martin:
Quote by hawkstobi:
Quote by Weize:
leider wird wohl die verspackte politik die studiengebühren wieder abschaffen. dafür macht dann der staat am besten wieder weiter schulden und wir enden alle irgentwann wie griechenland. ist scho die gleiche mentalität hier. blos immer vermeiden irgentwie steuern oder abgaben zu zahlen. alles umsonst kriegen wollen und sich dann wundern warum nix mehr funktioniert.
würde es einen volksentscheid geben würde ich natürlich FÜR studiengebühren stimmen. schon allein deswegen weil ich sie seit 12 semester zahle!

Muss diese Diskussion in JEDEM Thread, der das Wort "Studiengebühren" im Titel stehen hat, neu gestartet werden? Ich glaube nicht...

"Ein hoch auf die Meinungsfreiheit, zumindest solange jeder meine Meinung annimmt..."

Willkommen im Kindergarten.
Martin
Member since Oct 2010
28 posts
Aber echt, wie kann man schon als Student pro Studienbeiträge sein - das wäre ja wie als Lohnsteuerpflichtiger für Lohnsteuer einzutreten...
This post was edited on 2012-11-01, 22:43 by Martin.
hawkstobi
FSI EEI
(Administrator)
Member since Oct 2010
318 posts
Ich denke, man kann die Thematik durchaus von verschiedenen Seiten betrachten, aber ich glaube nicht, dass dieser Thread der richtige Platz dazu ist. ;) Wenn ihr mal ein bisschen im Forum rumschaut, findet ihr sicher den ein oder anderen Thread, der dafür besser geeignet ist.
Weize
Member since Feb 2011
78 posts
In reply to post #10
Quote by Martin on 2012-11-01, 22:42:
Aber echt, wie kann man schon als Student pro Studienbeiträge sein - das wäre ja wie als Lohnsteuerpflichtiger für Lohnsteuer einzutreten...

natürlich ist lohnsteuer gut! oder willst du in einem land leben in dem nichts funktioniert. sicherheit, infrastruktur, bildungssystem, sozial und rentensystem. das sind große errungenschaften in unserem land aber die müssen selbst redend bezahlt werden!
geh doch nach griechenland da zahlt keiner lohnsteuer. da ist es dann ja auch soooo viel besser!
aber genau mit solcher mentalitäten sind wir leider genau auf dem weg dahin. keiner will mer angemessen für eine leistung zahlen. dann darf man sich auch nicht wundern wenns die leistung irgentwann nimmer gibt!
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O :troll:
Special characters:
Go to forum
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20110527-dev, © 2003-8 by Yves Goergen