Not logged in. · Lost password · Register

il66ifix
Member since May 2011
110 posts
Subject: Rauchender Röhrenfernseher
Hi zusammen!

Als neulich die Bundesliga-Saison wieder angefangen hat, hab ich das Spiel zuhause auf einem LOEWE-Fernseher Baujahr 88 verfolgt. Das Ding ist so groß wie ein moderner Flachbildferneher, hat aber ein Problem: Während dem Spiel gabs eine dicke Rauchwolke und es roch verbrannt, aber er lief weiter bis ich ihm den Stecker gezogen hab (ca 5 sec nach dem Wölkchen)  8-(

Am nächsten Tag reingeschaut: keine Brandspuren zu sehen. Nach Staubrauswischen und 45 min Testbetrieb wurds mir zu doof und ich hab ihn auf den Dachboden gestellt. Problem: Auch ich als Elektrotechnik-Student weis nicht, was kaputt ist, denn Bild/Ton/Teletext/... funktionieren einwandfrei.

Jetzt die Frage: Wie finde ich ein Bauteil auf einer Platine, dem man nicht ansieht, dass es kaputt ist  :troll: , aber im schlimmsten Fall irgendwann dafür sorgt, dass Fernseher und Umgebung abbrennen?

Bin für alle Tipps dankbar!

Michi
patkan
FSI EEI, FabLab
(Administrator)
Member since Oct 2010
170 posts
Dem Baujahr nach ist es ja wohl kein Röhren-Röhrenfernseher, aber vielleicht ist eine Staubflocke auf irgendein heißes Teil an der Bildröhre oder anderer Stelle gefallen?
Ich könnte mir auch vorstellen, dass irgendein Staub ein Hochspannungsteil zufällig so gebrückt hat, dass er verbrannt ist; ich denke mal Staub verbrennt recht restlos.
Kannst du sagen, nach was für Verbrennungen das gerochen hat? (Also ob es zB nach Plastik gerochen hat)

Ansonsten würde mir nur einfallen nach ungewöhnlichem elektronischen Verhalten der Bauteile mit dem Oszi zu suchen. Ich denke aber mal das wird dir nicht sonderlich weiter helfen. Schließlich müsstest du ja wissen, welche Spannungsverläufe wo anliegen. (Außer du zeichnest dir den Schaltplan raus, was halt je nach Komplexität eine schöne Beschäftigung wird) Außerdem solltest du dann je nach Messpunkt auch passende Tastköpfe besitzen. :cool:
Max.
LRT, FabLab, ehem. FSI EEI
(Administrator)
Member since Feb 2011
240 posts
Wenn das Teil 1 Minute lang funktioniert, kann es nicht an einem Bauteil liegen (es gibt kein normales Bauteil mit einer größeren Zeitkonstante), alle anderen Probleme haben mit Wärme oder noch komischeren Dingen zu tun.
War viel Staub drin? Dann könnte sich eine leitfähige Verbindung aus Staubflusen und Luftfeuchtigkeit gebildet haben. Eigentlich sollte das aber (leitfähige) Schmauchspuren auf der Platine hinterlassen (Stichwort arc tracking, Beispielvideo zeigt das recht eindrucksvoll), irgendwo im Hochspannungsteil. Sowas ist zwar eher exotisch, aber nicht unmöglich.

Ein solches Troll-Bauteil herauszufinden ist praktisch unmöglich, besonders wenn der Fehler im normalen Betrieb nicht auftritt. Bei Wacklern und schlechten Übergängen gibt es ja noch Kältespray und den beliebten Trick der Radio-und-Fernsehtechniker, mit einem ausreichend isolierten Dings (Kunststoffstab oder so) im laufenden Betrieb mal überall draufzuklopfen. Hier wird das aber nicht viel bringen.
il66ifix
Member since May 2011
110 posts
@patkan:
Du hast recht, die einzige Röhre ist die Bildröhre. Da sind sogar schon ICs drin und in der Fernbedienung auch  ;-)
Den Geruch von normaler abgefackelter Elektronik kenn ich. Das wars definitiv nicht. Plastik auch net. Also vielleicht Staub

@Max:
Deine These erscheint mir da sehr plausibel. Ich hab den Staub später rausgepinselt, um eventuell angekokelte Bauteile gut zu erkennen. Es war ein bisschen Staub drin. Dass ein Funke gesprungen ist, könnte schon sein: Die Bildablenkspule sitzt so, dass sich da Staub drauf ablagern kann. Wenn der 10.August der Bundesligaauftakt war, wars bei uns auch ziehlich feucht in der Luft (sagen die Daten einer Wetterstation in der Nähe zumindest).  Die einzelnen "Hälften" dieser Spule  sind vielleicht nahe genug damits funkt.

Ob der Fernseher wieder ins Wohnzimmer kommt is fraglich. Der stinkt immer noch....

Falls noch wer Vermutungen hat, möge er sie gerne posten.
Ansonsten schönen Dank ans Fablab. Vielleicht schau ich mal mit martin mal wieder rein. Oder wenn ich Tastköpfe brauch :D
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O :troll:
Special characters:
Go to forum
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20110527-dev, © 2003-8 by Yves Goergen